Abgründe der SPD

Aus Inrur

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

diese Zusammenstellung braucht möglichst zeitnah eine Überarbeitung
+ Ergänzung mit den Dokumenten zu den angesprochenen Abgründen


Inhaltsverzeichnis

Die verschwiegenen Toten (24.10.2000, Panorama)

im Beitrag Fritz Rudolf Körper (SPD) und Ulla Jelpke (PDS)

Vergangenheit die nicht vergeht - Tradition/Geschichtspolitik

Kurt Schumacher und die "rotlakierten Faschisten"

Blutmai

Gustav Noske

Karl Zörgiebel

jüngere Geschichte

Martina Böswald, Pfaffenweiler
von der SPD zur AfD

Jens Diederichs
1987 bis 1990 SED
2011 bis 2014 SPD
Juni 2014 bis Juni 2017 AfD
seit 13. Juni 2017 CDU Hospitant

der "Trickser" Marc Jan Eumann

Heribert Friedmann
Polizist von der SPD zur AfD

Wolfgang Fuhl
von der SPD zur AfD

die reaktionäre Betrügerin Petra Hinz

Dirk Nockemann, Hamburg
Jusos/SPD => CDU => Partei Rechtsstaatlicher Offensive (Schill Partei), =>
Deutsche Zentrumspartei => AfD

Hans Püschel Holocaust/Shoa Leugner
von der SPD zur NPD

Guido Reil
von der SPD zur AfD

Sibylle Schmidt, Berlin
von der Linksalternativen Szene zur SPD zur AfD

Ingo Voigt 2015 SPD Hamburg
mit Nachruf auf Jürgen Rieger

Herbert Wehner
vom Anarchisten, über Kommunisten,
zum Denunzianten, Verräter
und sozialdemokratischen Antikommunisten
Ehe mit der Stieftocher

Klaus Weinschenk
vom SPDler, zum Berliner REP Gründer, zum bekennenden Nazi

National Sozialdemokraten

Egon Bahr übler extrem rechtsoffenener Machtmensch

Peter Brandt

Tilman Fichter

Guido Reil, Essen von der SPD zur AfD

Helmut Schmidt deutschnationaler Mega Reaktionär
der mit dem ehemaligen NS Geldbeschaffer Hermann Josef Abs
die Deutsche Nationalstiftung gegründet hat

Richard Schröder (Theologe)

Brigitte Seebacher Brandt

Erwin K. Scheuch

Alexander Schwan

Reiner Süß

Seeheimer Kreis

Johannes Kahrs
bemerkenswert wie faschistoid er seine Karriere durchgezogen hat (siehe wikipedia)
u.a. Rüstungslobbyist

SPD Burschenschaftler

Friedhelm Farthmann

Sascha Jung, Tilman Fichter, Bernd Rabehl (kein SPDler) und der Hofgeismarer Kreis

Despotenfreund Gerhard Schröder
NUMOV Ehrenvorsitzender, Iran Reise 2009
Gazprom Lobbyist, Putin als "lupenreiner Demokrat",
Harz IV, "Kriminelle Ausländer raus und zwar schnell" etc

ARD-exclusiv: Rot - Grün macht Kasse - Panorama - NDR - DAS ERSTE

Rot Rot in Brandenburg
und der nationalliberale neue "Verfassungsschutz" Chef Carlo Weber

Willy Brandt

Kurt Beck

Mathias Brodkorb

das ehemalige PDS-KPF Mitglied, heutiger Leni Riefenstahl und Arno Breker Fan
und derzeit amtierender SPD Kultusminister in MVP Mathias Brodkorb
führender sozialdemokratischer Salonfaschisten Apologet,
ebenso wie Verfassungsschutz-Referent,
Erfinder & ehemaliger publizistischer Vordenker
des sozialdemokratischen Anti Nazi Gemischtwaren Ladens,
mit extremismus-ideologischem Vereins- und web- Projekt "Endstation Rechts",
(u.a. Kooperation mit dem NDR Magazin Extra 3)
mit angedocktem Merchendising Shop (Storch Hainar),
seit 22. Juli 2011 mit Starautor Verfassungsschutz Professor Armin Pfahl-Traughber
(verantwortlich für die Ignoranz bezüglich dem NSU/B&H Terror), als neues Flaggschiff,
sowie der Anti-Extremismus ideologischen Jesse Schülerin und Anti Georg Elser Akteurin Hanka Kliese
dazu dem "Adebor Verlag" und dem für salonfaschistische Publizisten
wie Michael Klonovsky, Jürgen Elsässer offenen Horizonte Magazin

Björn Engholm

Carmen Everts, extremistische Anti Extremistin, Jesse Schülerin
und zusammen mit Silke Tesch, Jürgen Walter und Dagmar Metzger "Ypsilanti-Killerin"

http://www.faz.net/aktuell/politik/die-vier/
http://www.sueddeutsche.de/politik/spd-in-hessen-die-spaete-wahrheit-ueber-juergen-walter-1.160149
https://www.welt.de/politik/article2837847/Die-Frau-die-Andrea-Ypsilanti-zu-Fall-brachte.html

http://www.augsburger-allgemeine.de/politik/Silke-Tesch-Eine-Rebellin-tritt-ab-id18803166.html

POLITIK HESSEN
SPD-Fraktion verstößt die Ypsilanti-Abweichler "Die Welt" 10.11.2008

PANORAMA LATE NIGHT: BECKMANN
Ypsilanti-Gegner erzählen von ihrem inneren Kampf
Von Falk Schneider "Die Welt" 11.11.2008

https://www.spd-frankfurt-westend.de/meldungen/offener-brief-an-silke-tesch-juergen-walter-carmen-everts/

Monika Griefahn

SPD Neukölln mit extremismus-ideologischer Erklärung

Linus Förster Kinderpornografie

Jörg Tauss Kinderpornografie

der NSU Untersuchungsausschuß Vorsitzendene Sebastian Edathy
als Drygalla Apologet, immer wieder offensiv FÜR "Sex mit Nazis"

Eva Högl und das bescheuerte Mantra von der Zwickauer Terrorzelle,
dem Auge blind und anderem Unsinn
Verantworlich für die Belohnung der NSU Aufbauhelfer
des Verfassungsschutz (mehr Geld, mehr Kompetenzen)

der Berliner Innensenator Ehrhart Körting und der Extremismus Stumpfsinn,
der NSU V-Mann beim Berliner LKA und die Verharmlosung brauner Polizisten
die Polizei ist so gut wie die gesellschaft etc bla, bla

Herta Däubler-Gmelin mit Compact Interview
und Rechtsanwältin für den rechtsoffenen Verein Mehr Demokratie e.V.,
der aktuell im Kampf gegen den Euro mit der klerikalfaschistischen Freien Welt
und Verschwörungsideologen wie Daniel Neun etc kooperiert

Manfred Kittlaus

Hanka Kliese

Peer Steinbrück

Peter Struck

Heidemarie Wieczorek-Zeul und der Mega Nazi Claus Nordbruch
- sie wußte damals beim gemeinsamen Foto nicht wer er ist

im SPD Parteivorstand der christlich verstrahlte Papst Fan Andrea Nahles
mit Einsparungen bei Hartz IV, Geld für Geflüchtete etc

Oskar Lafontaine und die faktische Abschaffung des Asylrechts, der sog. "Asylkompromiss"

Johannes Rau

Gesine Schwan

Rudolf Scharping und der Krieg im Namen von Auschwitz

Otto Schily

Andrea Ypsilanti + der christliche Antisemit und Lebensschützer Franz Alt
führen zusammen das "Institut Solidarische Moderne"

der SSPDler und Antisemit Günter Grass

Klerikalfaschist + berühmtester FC St.Pauli Fan
Hans Apel (* 25. Februar 1932 † 6. September 2011)

Wolfgang Thierse Gutmenschen Depp
der Antisemitismus unter Rassismus subsumiert
und den Nazi Gustav Rust
mit seinem täglichen offen faschistischen und antisemitischen Stand vor dem Reichstag ignoriert,
Begründung O Ton: seine Zuständigkeit beschränk(t)e sich auf die Bundestagsgebäude
des weiteren ein Patriot...

Gunter Weißgerber

Dieter Wiefelspütz

Machtmensch Klaus Wowereit und die rechtsoffene BDSM Szene

Klaus von Dohnanyi, u.a. Martin Walser und Thilo Sarrazin Apologet

Heinz Buschkowsky

Thilo Sarrazin

Peter Glotz (1939-2005) SPD Vordenker,
1989 Buch "Die deutsche Rechte - Eine Streitschrift",
danach zusammen mit Erika Steinbach Initiator des "Zentrum gegen Vertreibungen" ,
2003 "Die Vertreibung. Böhmen als Lehrstück." Ullstein,
mit Vorabdruck in einer der berüchtigten BILD Vorabdruck Serien

Christian Tomuschat Humboldt Uni Berlin
Gefälligkeitsgutachter in Verfahren
bezüglich Zwangsarbeiter im NS
sowie Opfer der Argentinischen Militärjunta

Fritz Vahrenholt Klimaskeptiker

Dietmar Woidke