Anti-emanzipatorische Frauen

Aus Inrur

Braunzone

Salonfaschismus

Irrationalismus

Querfront, Verschwörungs Fraktion etc


sehr bekannte Neonazi, "neurechte" und anderweitig reaktionäre Frauen
sowie viele Namen, aus der FIGHT BACK 5 und der FIGHT BACK 4
- (die inhaltliche Füllung folgt, wenn es die Zeit ergibt)

die alte Zusammenstellung Frauen in der Naziszene ist hier integriert

ob sie sich "rechts" oder "links" verorten
Antisemitinnen sind Antisemitinnen

eine ausschließliche Focusierung auf "Rechtsaussen"
ist alternativer Verfassungsschutz

das positive Gegenstück emanzipatorische Frauen


Inhaltsverzeichnis

Forschungsnetzwerk Frauen und Rechtsextremismus

Frauen im NSU-Prozess: Zschäpes Helferinnen vor Gericht
Netz gegen Nazis
12. November 2015 Von Ulrich Overdieck

Präsentation Frauen in der rechten Szene
Vortrag von Astrid Rothe-Beinlich
gehalten am 29.09.2012 in Erlangen

weitere url für die Präsentation

Literaturliste WS 2011/12 von Richard Stöss

Lehrveranstaltungen Wintersemester 2011/12
HS 15285 (GEND) "Frauen und Rechtsextremismus"

Frauen auf dem Vormarsch
Anstieg der "Kameradinnen" in der rechtsextremen Szene

Michael Klarmann 26.02.2005 auf telepolis

weitere Themenfelder

Irrationalismus in der Popkultur

Irrationalismus in Wissenschaft und Forschung

Familien FetischistInnen / Kinderreichtum

Klerikalfaschistinnen / Lebensschützerinnen

Anti-FeministInnen / MännerrechtlerInnen

braune Frauen
bei denen der Name noch herauszufinden ist

youtube Videos:

Nazis demaskieren sich selbst

die Frauen der Familie Sasek

prominente braune Frauen in Funk, Film und Fernsehen

braune Frauen international (BZÖ, FPÖ, Front National, SVP...)

Frauen in DVU/NPD/RNF - Ring Nationaler Frauen (RNF/NPD)

Frauen in Die Rechte

Frauen bei Pro Deutschland, Pro NRW, Pro Köln

Frauen bei "Die Republikaner"

Frauen bei Pegida, Identitärer Bewegung & Co

Frauen in der Alternative für Deutschland

braune Juristinnen und Anwältinnen

Frauen im "Bund Freiheit der Wissenschaft"

libertaristische Frauen

anti-emanzipatorische & national-konservative Frauen in CDU, CSU, SPD, FDP

anti-emanzipatorische & deutschnationale Frauen in der PDS, Linkspartei

Vertriebenen - Funktionärinnen

Akademische Frauenverbindungen / Damenverbindungen

"Junge Freiheit" Mitarbeiterinnen

Holocaustleugnerinnen

Verschwörungsideologinnen

Frauen in der antisemitisch, verschwörungsideologischen Bürgerrechtsbewegung Solidarität

braune Musikerinnen

zwei vorübergehend auch politisch extrem aktive
Webdesignerinnen, Künstlerinnen, Sängerinnen...
aus der Wave Gothic / Neofolk Szene

Anja Kammer u.a. aktiv als Verschwörungsideologin

Yasmin (Ruza Eva Zlata Lara) Stjepanovic,
ehemalige "Kalaschnikow" sowie "Junge Freiheit" Mitarbeiterin,
Freundin von Manuel Ochsenreiter

Frauen im "Compact" Komplex

braune und verschwörungsideologische "TV" channel Ansagerinnen

Frauen Organisationen in der Neonazi Szene

Neonazi wiki Metapedia:
"Frauen im nationalen Widerstand"

archive.is Version

Deutsche Frauenfront (DFF)

Gemeinschaft deutscher Frauen (GDF)

Mädelring Thüringen (MRT)

Skingirl-Freundeskreises Deutschland (SFD)

VIDEOS Frauen in der Naziszene

Artikel über braune Frauen in der deutschsprachigen wikipedia

Personen

nicht alle Frauen sind in der Hardcore Naziszene verortet,
deshalb bitte die Inhalte der einzelnen Dossiers beachten
die alphabetische Ordnung
wird demnächst durch Unterteilung
in Themenfelder übersichtlicher gestaltet

anti-emanzipatorische/reaktionäre "linke" Frauen

antizionistisch / antisemitisch, verschwörungsideologisch,
sich "links" verortende Frauen

einflußreiche reaktionäre anti-emanzipatorische und braune Publizistinnen

esoterisch, religiös verstrahlte Frauen

Islamistinnen

Elke Fatima Özoguz, "Muslim Markt" Forum Verwaltung,
viele Beiträge im Shia Forum
April 2012 Iran Reise deutscher Verschwörungs Antisemiten,
vor Jürgen Elsässer / Compacts Pro Pegida Kurs
ständige Volksini, Compact blog Kommentatorin und Elsässer Groupie

Anthroposophinnen und Theosophinnen

Okkultistinnen via wikipedia

Scientologinnen

rechte / rechtskonservative / anti-feministische Frauen

Bund freier Bürger

Regina Freifrau von Schrenck-Notzing stellvertr. Bundesvorsitzende

braune Frauen

Jennifer Anschütz/Weiß

Alexandra Aßmann

Nina Avemann

Olga Batalina (* 1975 in Saratov) homophobe russische Duma Abgeordnete
mitverantwortlich für das Anti Homo Gesetz

Lisa Bauer

Alexandra Baumgarten

Gertrud Baunack

Gela Johanna Ingeborg Becker

Cornelia Berger

Bettina Bieder

Mareike Bielefeld

Gesa Bierwerth

Mandy Bläck

Sabine Bliesmer, geb Fokuhl

Gesine Böhm

Holle Böhm

Rita Bönisch

Andrea Bode

Katharina Bolle geb. Albrecht

Ruth Boose

Béatrice Bourges

Jenny Bremer

Nina Brzinski

Dorothee Bünger

Burga Buddensiek

Sabrina Burchardt

Gudrun Burwitz (* 8. August 1929 in München) - Tochter von Heinrich Himmler,
führende "Stille Hilfe" Frau, Wiking Jugend Unterstützerin etc

Sandra Cersovski

Heather DeLisle

Vera Diem

Gerhild Drescher

Lena Duggen

Petra Edelmannová tschechische Nationalpartei "Národní strana "

Steffi Eff

Peggy Ehnert

Susann Eminger

Sabine Endert

Tatjana Festerling

Elke H. Fischer, (Hamburg)

Ursula Fleischhauer

Sandra Franke (früher Habig)

Daniela Fröhlich, Berlin Hellersdorf

Lisa Geppert

Claudia Gerhardt

Jennifer Gernot

Katharina Gielow

Joanna Gierzycka

Kirstin Gmeiner

Kristina Gökcek

Christa Görth (* 1936)

Britta Golibersuch Ehefrau von Reinhard Golibersuch

Marielouise Grabert Ehefrau von Wigbert Grabert, Thule-Seminar Gründungsmitglied

Susanne Grahn

Lisbeth Grolitsch (* 1922)

Linda Gruhn

Johanna Grund (* 17. Juli 1934 in Breslau)

Diana H.

Elfrun von H.

Walburga Habsburg Douglas

Vanessa Harburg

Sabine Heidel

Mandy Heidenwolf

Anke Herrmann = mega brauner Buchvertrieb Franken-Bücher

Theda Ites ehemalige Lebensgefährtin von Jürgen Rieger

Claudia Jaeppelt

Christel Jeske

Sabrina Jessen

Ingrid Christel Frieda Karfich Ahriman-Verlag

Katja Keutsch

Daniela Klaussner

Jenny Kleeberg

Edeltraud Kleffe

Dr. Beate Klein Tierärtzin Flughafen Tegel, ehemals die aktivste PI Mitarbeiterin

Sandra Knieling

Beatrice Koch

Thekla Kosche

Antje Kottusch

Ayleen Kückling

Sabine Landgraf DSU

Heike Langguth

Christel Laske

Melanie Leimeroth

Ruth Lepthien

Natalia Lichtschlag

Jenny Liedtke

Lore Lierse

Ursula Loesch

Ingeborg Löwenthal, geborene Lemmer

Sophia Loren

Sandy Ludwig

Saskia Ludwig

Ivonne Mädel

Vivien Mahltzahn

Sybille Mann

Catherine Mégret

Jana Michaelis

Kerstin Michaelis

Elena Misulina

Nadine Müller

Ursula Müller

Heidi Mund Fragida Pegida Ableger Frankfurt/Main

Alessandra Mussolini

Hildigund Neubert

Dagmar Neubronner

Marion Nippert

Helga Noe "Zeit-Fragen" / Verein zur Förderung der psychologischen Menschenkenntnis

Hildegard Nothdurft (geb. Handke)

Nicole Nowicki

Angelika Panteleit

Jeannine Paris

Annemarie Paulitsch

Diana Paulußen

Marion Pfalzgraf

Susanne Pfeiffer (Wiking-Jugend)

Isabell Pohl, führende Vertreterin der neonazistischen „Freien Kameradschaften” in Thüringen
und Begründerin der Neonazi-Frauen-Organisation „Aktive Frauen Fraktion” (AFF)

Heike Popiela

Ursula Popiolek,
seit 1990 Gründerin und Chefin des salonfaschistischen Think Tanks
"Gedenkbibliothek zu Ehren der Opfer des Kommunismus"

Ludmilla Pütsch

Janina R.

Bärbel Redlhammer-Raback

Judith A. Reisman

Sabine Reitenbach

Heike Reitmann

Renate Reiz

Ute Rennicke

Bärbel C. Richter
Fotografin u.a. salonfaschistischer Vordenker
Lebensgefährtin von Bernd Rabehl

Lorena Riewa Lebensgefährtin von Christian Worch
und Schwester des Tagesschau-Sprecher Jens Riewa

Aileen Rokohl

Jenny Russow siehe FIGHT BACK 5

Thora Ruth

Elke Sander

Renate Sandvoß
Journalistenwatch.com
mehrfache Pegida Rednerin in Dresden

Juliane von Sarnowski

Ursula Schaffer

Heidrun Scharbach oder Heidrun Scharach

Monik Scharpf

Brigitte Scharlau

Bettina Schaub, Europäische Aktion Tochter von Bernhard Schaub

Madeleine Scheffler

Silvia Scheidemantel

Ilse Schepperle "Zeit-Fragen" / Verein zur Förderung der psychologischen Menschenkenntnis

Ute Scheuch

Sigrun Schleipfer Freifrau von Schlichting Armanen-Orden

Sandy Nadine Schlotmann

Mandy Schmidt

Sabrina Schmidt

Karin Schmutzler

Felizitas von Schönborn - Publizistin (München) (Felizitas Prinzessin Reuß Gräfin von Schönborn)

Janine Schröder

Viola Schubbe

Vivien Schulz

Julia Schwarze

Stella Schweigert

Susanne Schweigert

Johanna Sedulzki

Katrin Seidler

Victoria „Vicki“ Seidler oder Viktoria Seidler

Ester Seitz

Martina Sellin

Hildegard Sippel

Anke Soltkahn

Dorothea Steffen

Gesine Stein

Erika Steinbach

Nicole Stenzel

Tatjana Sterneberg Vereinigung 17. Juni 1953 e.V. Vorstandsmitglied

Ilse Dvorak-Stocker

Nicole Strehl

Karin Struck

Mandy Struck (Nationalsozialistischer Untergrund)

Anja Stryzek

Judith Thurow

Daria Ulbricht

Veronika Urban

Juliane Walther

Beate Weber

Ines Wegner

Astrid Weinreich, Bozen Südtirol

Barbara Weiß

Daniela Wegener

Nina Wehl (geb. Skrzipek)

Sarah Werner

Annika Wetzel

Christina Wienecke

Bettina Wild-Binsteiner

Ursula Winkelsett

Melanie Witassek

Ursulla Witt

Ester Wohlschläger auch Esther ("Lisa") Wohlschläger
Verlobte Michael Kühnens danach Lebensgefährtin von Christian Worch

Ursula Worch

Beate Zschäpe

Isabel Zentarra

Sandra Ziegler

Doris Zutt

verstorbene anti-emanzipatorische Frauen

SS-Gefolge
in der deutschsprachigen wikipedia

SS-Helferinnenkorps
in der deutschsprachigen wikipedia

Female guards in Nazi concentration camps
in der englischsprachigen wikipedia

Kategorie:KZ-Personal
in der deutschsprachigen wikipedia

Sie waren dabei: Mitläuferinnen, Nutznießerinnen, Täterinnen im Nationalsozialismus