Bärbel Schindler-Saefkow

Aus Inrur

Friedens-Querfront

Berlin


podium-berlin.nzz.ch mit Foto

Unrast Verlag Autorin

Dr. Bärbel Schindler-Saefkow, geb. 1943;
ihre Eltern wurden aus politischen Gründen verfolgt; der Vater, Anton Saefkow, 1944 hingerichtet, die Mutter, Aenne Saefkow,
in das Frauenkonzentrationslager Ravensbrück gebracht;
Bärbel Schindler-Saefkow ist Generalsekretärin des Internationalen Ravensbrück-Komitees;
sie erarbeitete das Gedenkbuch von Ravensbrück, hat zwei Kinder und lebt in Berlin.

ihr facebook account

Humboldt Universität Berlin
AGNES Philosophische Fakultät I, Institut für Europäische Ethnologie
Schindler-Saefkow, Bärbel , Dr.

Vorstandsmitglied Deutscher Friedensrat

Sprecherin des Bundesausschusses Friedensratschlag

Friedenswinter