Birgit Kelle

Aus Inrur

Klerikalfaschistin

Lebensschützerin

Familienfetischistin

Kinderreichtum

Homophobie

anti-emanzipatorische Frau - rechte / rechtskonservative / anti-feministische Frauen

CDU Mitglied und "Junge Freiheit" Kolumnistin


Inhaltsverzeichnis

anti-emanzipatorische Paare
Birgit und Klaus Kelle

viele Informationen zu Birgit Kelle
in der deutschsprachigen wikipedia

Birgit Heike Kelle
(* 31. Januar 1975 in Heltau, Rumänien, als Birgit Heike Götsch)
ist eine deutsche Journalistin und Publizistin.

Kelle ist mit dem Journalisten, Medienunternehmer und Autor Klaus Kelle verheiratet.
Das Ehepaar hat vier Kinder und wohnt in Kempen am Niederrhein.

VITA Selbstdarstellung

2005 war sie Mitbegründerin
der christlich klerikalfaschistischen Monatszeitung VERS1
und führte sie als Chefredakteurin
bis zur Einstellung der Zeitung 2008.

Birgit Kelle in der wikiMANNia

bei der "Demo für Alle"
zusammen mit Hedwig von Beverfoerde
führende Aktivistin

"FOCUS-Online-Expertin"

Birgit Kelle
Publizistin kritisiert: Bei Abtreibungen schauen wir in Deutschland konsequent weg
FOCUS-Online-Expertin Birgit Kelle
Freitag, 25.08.2017, 13:46
Wer A sagt, muss auch B sagen, lautet ein altbekanntes Sprichwort.
Um es auf den gerade präsentierten Wahlwerbespot der CDU einmal anzuwenden:
Wer mit ungeborenen Kindern Wahl-Werbung betreibt, der muss auch den zweiten Schritt gehen und deren Rechte schützen.
Vor der Geburt genauso wie nach der Geburt. Alles andere ist Zynismus.
http://www.focus.de/politik/experten/bkelle/gastbeitrag-von-birgit-kelle-publizistin-kritisiert-bei-abtreibungen-schauen-wir-in-deutschland-konsequent-weg_id_7510547.html

"Freie Welt" Autorin: ihre Artikel

"The European" Kolumnistin: ihre Artikel

"Junge Freiheit" Autorin

"Die Welt" Autorin

"Focus" Autorin

2017

Meinung
Facebook-Sperre
Ich bin jetzt auch eine islamfeindliche Hetzerin. Danke!
Von Birgit Kelle | Veröffentlicht am 15.11.2017 | Lesedauer: 5 Minuten
https://www.welt.de/debatte/article170658556/Ich-bin-jetzt-auch-eine-islamfeindliche-Hetzerin-Danke.html


Debatte
Essay
Das große Schweigen
Von Birgit Kelle | Stand: 07:14 Uhr | Lesedauer: 7 Minuten
Frauenrechte werden nicht in erster Linie vom weißen Mann bedroht.
Sie sind in Gefahr, wenn wir die Augen vor dem teils mittelalterlichen Frauenbild vieler Zuwanderer verschließen
1 Kommentar
https://www.welt.de/print/die_welt/debatte/article169976243/Das-grosse-Schweigen.html
NICHTMEHR ONLINE DAFÜR EINE WEITERLEITUN AUF:
Welt + (kostenpflichtig)
Sexismus
Die Skandalisierungen eines großen Nichts Von Birgit Kelle | Veröffentlicht am 23.10.2017 | Lesedauer: 7 Minuten
119 Kommentare
https://www.welt.de/debatte/kommentare/article169955106/Die-Skandalisierungen-eines-grossen-Nichts.html


Kulturpresseschau | Beitrag vom 23.10.2017
Aus den FeuilletonsIst die Sexismus-Debatte verlogen?
Von Arno Orzessek
http://www.deutschlandfunkkultur.de/aus-den-feuilletons-ist-die-sexismus-debatte-verlogen.1059.de.html?dram:article_id=398951
AUDIO
http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2017/10/23/kulturspresseschau_231017_dlf_k_20171023_2343_57d7b6ee.mp3


Sexismus
Die Skandalisierungen eines großen Nichts
Von Birgit Kelle | Stand: 23.10.2017 | Lesedauer: 7 Minuten
https://www.welt.de/debatte/kommentare/article169955106/Die-Skandalisierungen-eines-grossen-Nichts.html


Identität
Warum wir wieder über Heimat und Deutschsein reden
Von Birgit Kelle | Veröffentlicht am 04.10.2017 | Lesedauer: 8 Minuten
https://www.welt.de/debatte/kommentare/article169308203/Warum-wir-wieder-ueber-Heimat-und-Deutschsein-reden.html

2015

youtube Video
JF-TV: Birgit Kelle und Felix Krautkrämer
(Frankfurter Buchmesse 2015)

Kritik des neokonservativen Feminismus von Birgit Kelle –
oder: zum analytischen Elend im Queer-Milieu

Thomas Meyer

youtube Video
Birgit Kelle & Hedwig von Beverfoerde:
Gender-Gaga, Teil 1 (in voller Länge) KIRCHE IN NOT Deutschland
Am 26.11.2015 veröffentlicht

»Lady Gaga des Rechtspopulismus«
von Ernst Kovahl
Magazin »der rechte rand« Ausgabe 155 - Juli / August 2015
#Antifeminismus
Von der CDU bis zur »Jungen Freiheit« –
die Journalistin Birgit Kelle ist ein Star
unter Konservativen, Neu-Rechten und AntifeministInnen.

youtube Video
Birgit Kelle - Demo für Alle - Stuttgart, 21.03.2015

2014

Tagesspiegel
FRAGWÜRDIGER Gastkommentar
WO WAR Liane Bednarz DIE LETZTEN JAHRZEHNTE ?
HINTERM MOND ?
Politische Korrektheit:
Fatale Karriere eines Begriffs
05.02.2014 09:04 Uhr
Von Liane Bednarz
Kommentare: 90

So berechtigt Kritik an überdrehter „politischer Korrektheit“ ist:
Inzwischen hat diese Kritik einen bedenklichen Drall entwickelt.
Es entstand ein Kampfbegriff, eine Parole national- oder christlich-konservativer Kreise.

2013

"Gerhard Löwenthal Preis"

"Junge Freiheit" :
Pressemitteilungen Gerhard-Löwenthal-Preis 2013 für Birgit Kelle und Karl Feldmeyer Samstag, 23.11.2013
Samstag, 23.11.2013 Birgit Kelle und Karl Feldmeyer erhalten Gerhard-Löwenthal-Preis

"Freie Welt" :
Zwei Blogger der «Freien Welt» gewürdigt
Gerhard-Löwenthal-Preis 2013 verliehen 25. November 2013, 01:08

"Unzensuriert" :
Gerhard-Löwenthal-Preis 2013 geht an Birgit Kelle
24. November 2013 - 1:00

2008

"Junge Freiheit" 14. März 2008
Sonderthema
Birgit Kelle, Journalistin und Unternehmerin

Wo möchten Sie am liebsten sein?
In Florida.
Wofür lassen Sie alles stehen und liegen?
Für eine kurze Umarmung meines Sohnes Emil,
der unter meinem Schreibtisch gerade seine Autos parkt.
Was bedeutet Heimat für Sie?
Wurzeln, die nie verlorengehen, so weit man auch weg ist.
Was ist Ihnen wichtig im Leben?
Meine Familie.
Was haben Ihnen Ihre Eltern mitgegeben?
Eine gute Bildung, Ehrlichkeit, Pünktlichkeit, Gründlichkeit.
Welches Buch hat Sie nachhaltig beeinflußt?
Hannah Loth­rop: „Das Stillbuch“.
Welche Musik mögen Sie?
Patricia Kaas, Sting, Gentlemen, Justin Timberlake, Alicia Keys und viele andere.
Welches Ereignis ist für die Welt das einschneidendste gewesen?
Die Geburt Jesu.
Was möchten Sie verändern?
Die deutsche Familienpolitik und das Selbstbewußtsein der Christen in Deutschland.
Woran glauben Sie?
Daß man alles erreichen kann, wenn man will.
Welche Werte sollen wir unseren Kindern weitergeben?
Ehrlichkeit, Durchhaltevermögen, Selbstlosigkeit, Begeisterung und die Fähigkeit zu lieben.
Welche Bedeutung hat der Tod für Sie?
Tag der Bilanz, den ich gerne mit einem Lächeln auf den Lippen beenden würde.
Birgit Kelle , 33, verheiratet und Mutter von in Kürze vier Kindern,
ist Herausgeberin der christlichen Monatszeitung „Vers 1
und Chefredakteurin weiterer Publikationen
sowie Vorsitzende des Lebensrechtsvereins Lobby Leben e. V.

Birgit Kelle online

ihr twitter account

ihr facebook account

ihre website

MASSIG YOUTUBE VIDEOS mit Birgit Kelle

Birgit Kelle google.de Suche