Braune Anwälte

Aus Inrur

braune Juristen

Einige davon aktiv im Prozess um den Nationalsozialistischer Untergrund

für alle Interpretations Deppen: braun ist in erster Linie eine Farbe

insbesondere ist Braun eine Metapher für Scheiße, Kacke, Kot

ansonsten hier weitere Information zur Farbe braun

in dieser Liste geht es in erste Linie um extrem Rechte, bzw Neonazi Anwälte
weichere ;-) Positionierungen sind entsprechend gekennzeichnet
in erster Linie ist der Inhalt des jeweiligen Lemmatas entscheidend


Inhaltsverzeichnis

siehe auch rechte Staatsanwälte

zuerst einige Sonderfälle, "linke" Antizionisten / Antisemiten...

Hans-Eberhard Schultz, Berlin und ehemals auch Bremen
"linker" "Menschenrechtsanwalt",
Anwalt für die Interessen von Hamas und Hisbollah,
PKK Anwalt, Abdullah Öcalan Anwalt,
Kindersex in der Kommune 2 etc
zuletzt Anwalt von Salafisten
besonders bemerkenswert
seine Eberhard-Schultz-Stiftung für soziale Menschenrechte und Partizipation
und deren Kuratoriumsmitglieder

Muslim-Markt interviewte:

Dr. Peter Ausborn, Rechtsanwalt und Bankenkritiker
15.9.2007

Andrea Groß-Bölting, Rechtsanwältin in einem Al-Qaida-Prozess in Deutschland
29.9.2009

Felicia Langer, Menschenrechtsanwältin,
Trägerin des alternativen Nobelpreises und Ehrenbürgerin Nazareths
30.12.2008

Isabelle Anne Wachter - muslimische Rechtsanwältin
5.4.2014

Markus Kompa
u.a. extrem publizistisch aktiver
verschwörungsideologischer Netzaktivist
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht (Köln)

ein weiterer Sonderfall
Anatoli Grigorjewitsch Kutscherena

DER KNOTENPUNKT
"Deutsches Rechtsbüro" im "Deutschen Rechtsschutzkreis" e.V.

siehe auch Braune Hilfsorganisationen

Antifa Recherche über Rechte Anwälte

Antifa Recherche Magazin fightback04 Berlin Mai 2009 - Seite 29

Aktenzeichen Antifa/Rechte Anwälte in Bayern 22. März 2007

NSU Prozess Anwälte,
die in der Vergangenheit
nicht als braune Anwälte auffällig geworden sind

Herbert Hedrich Anwalt von André Eminger

Hermann Borchert, Mathias Grasel, Wolfgang Heer, Wolfgang Stahl & Anja Sturm
Anwälte von Beate Zschäpe

Stefan Hachmeister und Pajam Rokni-Yazdi Anwälte von Holger Gerlach

Frankreich

Bernard d’Ormale Ehemann von Brigitte Bardot

Marine Le Pen

unklar

der Rechtsanwalt Oliver Wallasch aus Frankfurt am Main verteidigte unter anderem
Paul Watson auf Vermittlung durch Brigitte Bardot
er scheint spezialisiert auf Prommis und spektakuläre Fälle

braune Rechts-Anwälte alphabetisch gelistet

Braune Anwälte Berlin

Menno Aden, Essen
Vorsitzender der SWG "Staats- und Wirtschaftspolitische Gesellschaft",
Präsident des Oberkirchenrates a. D. etc

Alexander Ahrens
extrem rechtsoffener Oberbürgermeister von Bautzen
zusammen mit einer Kriminalpolizistin hat er vier Kinder

Michael Andrejewski, Anklam NPD Anwalt

André Barth, Dippoldiswalde AfD

Matthias Brauer Köln/Bonn

Volker Beecken, Rostock

Markus Beisicht,
Pro Köln in Leverkusen Kanzlei mit Judith Wolter und Karlheinz Schlaeper

Hans-Joachim Berg
AfD Berlin Steglitz-Zehlendorf

Philipp Wolfgang Beyer, Jena,
Vorsitzender der "Stresemann Stiftung"

Maik Bunzel, Cottbus, Neonazi und Musiker Band Hassgesang

Stefan Böhmer, Erlangen

Martina Böswald, Pfaffenweiler, AfD

Ludwig Bock, Mannheim

Ulli Boldt, Berlin/Halbe

Kanzlei Spichernstraße 15, 10777 Berlin

Wolfgang Bosbach, rechter CDU Hardliner
und sich, je nach Konjunktur, perfide moderat gebender rassistischer Hetzer
aktuell wegen der AfD Konkurrenz moderater
am 10. November 2014 mit Vortrag in der salonfaschistischen "Bibliothek des Konservatismus"
zum Thema "Die schwierige Beziehung der CDU zu den Konservativen"

Volker Bouffier
u.a. NSU Aufklärungs Verhinderer

Stephan Brandner, Gera AfD

Michael Brück, Kronberg im Taunus AfD

Manfred Brunner

Klaus Burgholzer Linz Österreich

Björn Clemens, Düsseldorf,
u.a. Rechtsanwalt von Norbert Weidner

Jürgen Danowski, 91522 Ansbach

Felix Damm, Frankfurt am Main

Alois Degler,
stellvertretender Bundesparteivorsitzender der Deutschen Zentrumspartei

Peter-Michael Diestel

Annett Döbert & Hendrik Lippold, Weißenfels (Sachsen-Anhalt)

Hansjörg Eger
Oberbürgermeister von Speyer
u.a. im Kuratorium der Stiftung für Ökologie und Demokratie

M.O. Enderes

Carsten Engelhardt, Bensheim

Eike Erdel
35315 Homberg (Nieder-Ofleiden)

Matthias Erne VPM "Zeit-Fragen"

Robert Farle
parlamentarischer Geschäftsführer
der AfD Fraktion im Landtag Sachsen-Anhalt

Hans-Helmut Fensterer
aus 67258 Heßheim

Christoph Friedrichs, Mönchengladbach (zuvor Düsseldorf)

Norbert Frühauf, Hamburg

Sebastian Gramsamer

Peter Gauweiler, München, (* 22. Juni 1949 in München)
CSU Flügel Stürmer

Carlos A. Gebauer, Düsseldorf (* 1964 in Düsseldorf)

Norbert Geis, Aschaffenburg, CSU; Klerikalfaschist

Sascha Giller, Jena,
stellvertretender Vorsitzender der salonfaschistischen Stresemann Stiftung

Frank Glaser, Berlin, Neonazi Anwalt

Kanzlei Glaser & Johannsen Hubertusstr. 11 12163 Berlin

Rolf-Dieter Gmeiner & Kirstin Gmeiner Wiesbaden -
"Bund freier Bürger"

Stephan Grigat (Politiker), CDU,
Sprecher der Landsmannschaft Ostpreußen

Ute Günther AfD

Dr. Fritz Gürtner

Steffen Hammer, Reutlingen und seine NS Band Noie Werte

Mariana Harder-Kühnel AfD Spitzenkandidatin Hessen

Gregor Heiland Erfurt

Alexander Heinig

Oskar Helmerich Erfurt ex AfD

Stefan Herbert, Hamburg

Günther Herzogenrath-Amelung

Alexander Heumann, Düsseldorf

Torsten Hippe, Holocaustleugner Rechtsanwalt
& CDU Chef Berlin Steglitz- Zehlendorf, Koalition mit Grünen seit 2006

Kanzlei Sarrazinstraße 11-15 12159 Berlin

Ralf Höcker, Köln

Arndt Hohnstädter, Leipzig

Alfons Hueber Chemnitz CDU Nazi

Wolfgang Huber (NPD Anwalt)

Thomas Jauch,
vom JU/CDU Faschisten Bad Salzuflen
zum Neonazi Anwalt in Lützen/Zorbau, Weißenfels (Sachsen-Anhalt)

Christel Jeske

Eckart Johlige, Berlin,
"Bund freier Bürger"
jahrzehntelanger Weggefährte Markus Roschers,
angefangen haben beide in der braunen Berliner "Jungen Union"
u.a. Keimzelle der Berliner "Republikaner"

Andreas Junge, Berlin, Neonazi Anwalt

Sascha Jung,
früher Leipzig
ehemals "Hofgeismarer Kreis" in der SPD,
dann München
Sprecher der Burschenschaft Danubia München
nun AfD Mecklenburg-Vorpommern

Thomas Jung, AfD Potsdam

Hilmar Kabas, Wien

Hannes Kaschkat, Würzburg

Sebastian Kasperkowitz, Rechtsanwalt / Hauptmann d. R.;

Detlev Kaut, Hamburg

Matthias Keßler, Sprecher der Geschäftsstelle des "Bund Freiheit der Wissenschaft"

Klaus Kinkel nationalliberaler FDPler

Oliver Klein

Olaf Klemke, Cottbus,
u.a. NSU Prozess Anwalt von Ralf Wohlleben

Jens Kliemann, (2001 Rechtsreferendar)

Dankwart Kluge

Jens-Michael Knaak

Ingmar Knop
("Aussteiger")

Roland Koch

Martin Kohlmann, Leipzig

Michael Kolb, 2001 Rechtsreferendar / Unteroffizier d. R.

Enrico Kom­ning AfD

Maximilian Krah, Dresden
Piusbrüder Anwalt ehemals CDU nun AfD

Klaus Kunze, Uslar

Uwe Lehmann-Brauns, CDU Berlin

Jens Lorek, Dresden Pegida Anwalt

Ortwin Lowack, Bayreuth

Manuel Lüdtke, München

Dubravko Mandic
Rechtsanwalt, Burschenschaftler und AfD-Politiker mit Neonazi Connections

Frank Miksch, Fürth

Stefan Möller, Erfurt AfD

Michael Mochner

Kirsten Muster, Moritzburg AfD

Wolfram Nahrath, Berlin, Wiking Jugend, Nazi Anwalt

Philipp Naumann, Hamburg
auf ihn läuft "phinau.de" das Archiv der "Jungen Freiheit"

Ansgar Neuhof , Berlin, "Achse des Guten", "eigentümlich frei"

Carsten Pagel, ehemaliger Chef "Die Republikaner" Berlin

Gisa Pahl, Hamburg
"Deutsches Rechtsbüro" im "Deutschen Rechtsschutzkreis" e.V.

Thomas Penneke

Wolfgang Philipp

André Picker lange Zeit Vorstandsmitglied von Pro NRW

Jürgen Pohl (*1964), Rechtsanwalt und Direktkandidat der Alternative für Deutschland
im Wahlkreis 189 (Eichsfeld – Nordhausen – Kyffhäuserkreis) für die Bundestagswahl 2017

Horst Prießnitz

Sven Rathjens, aus Pölchau bei Rostock

Peter Richter, St.Ingbert Saarland, NPD Funktionär
und Rechtsanwalt der NPD, im 2. Verbotsverfahren 2013 fff

Andreas Rieger, Potsdam / Berlin, Islamkonvertit, eliminatorischer [[Antisemit,
Compact Anteilseigner und Autor etc

Alexandra Rittershaus, Mannheim

Patrick M. Rogozenski, Hamburg

Markus Roscher, Berlin, FDP, "Bund freier Bürger", CDU,
Thor Steinar Anwalt zuletzt Piratenpartei nun AfD

Runhardt Sander, Berlin Vorsitz und Sprecher der "Reichsbürger - Union"

Gernot Schäffner, Berlin, Holocaustleugner Anwalt

Karlheinz Schlaeper, Leverkusen, Kanzlei mit Markus Beisicht und Judith Wolter

Wolfgang Schäuble; (* 18. September 1942)

Herbert Schaller, Wien

Otto Schily, Berlin

Rolf Schlierer, Stuttgart, von 1994 bis 2014 Bundesvorsitzender "Die Republikaner"

René Schneider Münster Schill-Partei/Offensive D,
nach 40 Semestern zwangsexmatrikulierter Langzeitstudent und Möchtegernanwalt

Nicole Schneiders, NSU Prozess Anwältin von Ralf Wohlleben

Hendrik Schnelle, CDU aus Detmold, Anwalt vom Neonazi Robin Schmiemann,
Brieffreund von Beate Zschäpe

Wilhelm Schöttler

Carsten Schrank, Berlin Charlottenburg

Anja Seul Anwältin von Martin Wiese

Jens-Uwe Siebert

Hans-Otto Sieg, Frankfurt am Main

Michael Hubertus von Sprenger, München

Alexander von Stahl, Berlin, Rechtsanwalt,
Werbe Prommi der "Jungen Freiheit"

Kanzlei Schlüterstr 50 10629 Berlin

Franz Ludwig Schenk Graf von Stauffenberg (CSU)

Joachim Steinhöfel

Peter Stöckicht 18299 Laage

Beatrix von Storch, Herzogin von Oldenburg zusammen mit ihrem Mann Sven
Betreiberin des klerikalfaschistischen blog Zusammenschlußes "Freie Welt"
sowie anhängender Vereine etc,
unter dem Dach der sog. ""Zivilen Koalition für Deutschland e.V.""
Berliner Spitzenkandidatin der "Alternative für Deutschland"
auf einen Blick siehe Zionskirchstraße 3

Dominik Storr

Aribert Streubel, Berlin Zehlendorf

Kanzlei Pücklerstr. 24a 14195 Berlin

Hans-Peter Uhl Justitiar der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Roland Ulbrich, Leipzig

Georg Unnebrink, Neuruppin,
Anwalt des Neuruppiner NPD-Stadtverordnete Dave Trick

Ingo Voigt, Hamburg, SPD

Ulrich Vosgerau AfD

Dirk Waldschmidt NPD Hessen
Verteidiger von NSU Unterstützer André Kapke

Thor von Waldstein

Johannes Weberling

Edgar Weiler, Frankfurt a.M./Bad Schwalbach, Vizepräsident der Stiftung für Ökologie und Demokratie

Silvio Werner

Detlef Winter Lübeck

Alexander Wolf AfD Hamburg

Judith Wolter, Pro Köln in Leverkusen Kanzlei mit Markus Beisicht und Karlheinz Schlaeper

Martin Wormit DVU-NPD Berlin Zehlendorf

braune Rechts-Anwalts und Notars Fachangestellte

Oliver Kulik

Stefanie Piehl Ausbildung zur Rechtsanwalts und Notars Fachangestellte am OSZ
und Kanzlei Frank Glaser

ehemalige RechtsanwältInnen

Marcus Pretzell

Horst Mahler

Sylvia Stolz (* 6. August 1963 in München)
Holocaustleugnerin & ehemalige Lebensgefährtin von Horst Mahler

Horst Mahler & Sylvia Stolz - kein Paar mehr

verstorbene braune Rechts-Anwälte

Ernst Achenbach (9. April 1909 - 2. Dezember 1991)

Hellmut Becker (17. Mai 1913 - 16. Dezember 1993)

Ernst Benda (15. Januar 1925 - 2. März 2009)

Hans-Werner Bracht (1927 - Februar 2005)

Peter Deeg (14. Mai 1908 - 25. Juni 2005)

Lothar Ganser (* 14. Januar 1908)
NSDAP, CDU, NPD

Hans Günter Eisenecker (1950 - 2003)

Egon Endres (1902 - 1983)

Prof. Dr. Hans Filbinger (15. September 1913 - 1. April 2007)

Hans-Achim Fritzsche, München 27.07.1921 - 30.08.2012

Hajo Herrmann (1913 - 2010)

Martin Mußgnug (1936 - 1997)

Otari Narssia (Berlin)

Jürgen Rieger (1946 - 2009) (Hamburg)

Manfred Roeder (6. Februar 1929 - 30. Juli 2014)
Terror Nazi,
teilweise Rechtsanwalt von Rudolf Heß

Alfred Seidl (30. Januar 1911 - 25. November 1993)

Friedrich-Wilhelm Siebeke (1922 - 2013)
Gründer Aktion Linkstrend stoppen

Klaus Sojka (1926 -2009)

Kategorie:Strafverteidiger in den Nürnberger Prozessen
in der deutschsprachigen wikipedia

Rechts-Anwälte im Nationalsozialismus:

Justiz 1933 bis 1945 in der deutschsprachigen wikipedia

Horst Bender (SS-Mitglied)
(* 24. Februar 1905 in Lyck; † 8. November 1987)

Werner Best (NSDAP)
(10. Juli 1903 - 23. Juni 1989)

Karl Brunner (SS-Mitglied)
(1900-1980)

Hans Frank
Adolf Hitlers Rechtsanwalt und höchster Jurist im "Dritten Reich"