Burschenschaft Germania Hamburg

Aus Inrur


Hamburger Burschenschaft Germania
in der deutschsprachigen wikipedia

Die Hamburger Burschenschaft Germania ist eine rechtsextreme pflichtschlagende und farbentragende Studentenverbindung in Hamburg.
Die Germania ist Mitglied des Korporationsverbandes Deutsche Burschenschaft
und gehört als einzige Hamburger Burschenschaft der Burschenschaftlichen Gemeinschaft an.
Sie wird vom Hamburger Verfassungsschutz beobachtet.

Hamburger Burschenschaft Germania online:

facebook account

germania-hamburg.de

2018

Jörg Schneider AfD

Politik
Gelsenkirchener AfD-Abgeordneter in rechter Burschenschaft
16.08.2018 - 06:00 Uhr
https://www.waz.de/staedte/gelsenkirchen/gelsenkirchener-afd-politiker-in-rechter-burschenschaft-id215099109.html

16.08.2018
AfD-nahe Burschenschafter wollen einen eigenen Akademikerverband gründen
Alternative mit Schmiss
Korporierte, die der AfD nahestehen, wollen einen eigenen Akademiker­verband gründen.
Seit der Bundestagswahl sehen sich die Burschen­schafter im Aufschwung.
Von Andreas Speit
https://jungle.world/artikel/2018/33/alternative-mit-schmiss


AfDler mit rechtsextremen Verbindungen
In Bundestag und Burschenschaft
Der AfD-Abgeordnete Jörg Schneider ist Mitglied der Hamburger Burschenschaft Germania.
Die wird vom Verfassungsschutz intensiv beobachtet.
14. 8. 2018 Andreas Speit Autor
http://www.taz.de/!5524895/


AfD MdB Schneider kommt aus Hamburger Burschenschaft
Scharf Links 10.08.18
Von Hamburger Bündnis gegen Rechts
http://anonym.to/?http://www.scharf-links.de/46.0.html?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=66269&cHash=0b69ceff41


Verbindungen im Bundestag
Aufbruchszeit für die Burschen
Bis vor Kurzem galten Burschenschaften und Korporierte als politisch erledigt in Deutschland.
Nun steigt ihr Einfluss wieder – dank der AfD.
3. 6. 2018 Ernst Kovahl
http://www.taz.de/!5506306/


Der Burschenschafter 1/2018 PDF

2017

"Identitäre Bewegung"
Wehrsport mit Burschenschaftlern
In Hamburg haben sich rechte Aktivisten der Identitären Bewegung eingerichtet.
Sie vernetzen sich mit Burschenschaften, alten rechtsextremen Kadern und jungen AfDlern.
Von Felix Krebs
3. Februar 2017, 12:26 Uhr Aktualisiert am 6. Februar 2017, 12:05 Uhr
95 Kommentare
https://www.zeit.de/hamburg/politik-wirtschaft/2017-02/identitaere-bewegung-hamburg-rechtsextremismus

2014

Rechtsextremismus-Verdacht
Verfassungsschutz beobachtet Hamburger Burschenschaft
"Ehre, Freiheit, Vaterland": Der Hamburger Verfassungsschutz rückt die Burschenschaft Germania verstärkt in den Fokus.
Er hält zumindest einige der Verbindungsstudenten für rechtsextrem.
Freitag, 16.05.2014 17:39 Uhr
http://www.spiegel.de/lebenundlernen/uni/hamburger-burschenschaft-germania-von-verfassungsschutz-beobachtet-a-969894.html

2010

Burschenschaft Germania Hamburg ehrt Ritterkreuzträger
8. März 2010
http://braunzonebw.blogsport.de/2010/03/08/burschenschaft-germania-hamburg-ehrt-ritterkreuztraeger/
https://archive.is/3odoT
http://dokmz.wordpress.com/2010/03/09/burschenschaft-germania-hamburg-ehrt-ritterkreuztrager/

2009

Montag, 25. Mai 2009 Sabine Schiffer bei den braunen Kameraden
Sabine Schiffer


Kein Reichsgründungskommers in Hamburg
Hamburger Bündnis gegen Rechts 18.01.2009 15:45
http://de.indymedia.org/2009/01/239741.shtml
https://archive.fo/nMNj5

2008

Diskurs is nich! Demonstration gegen die Burschenschaft Germania am 26.01.2008
11. Januar 2008
http://lisa2.blogsport.de/2008/01/11/diskurs-is-nich-demonstration-gegen-die-burschenschaft-germania-am-26012008/
https://archive.fo/hTN50

2007

Wieder rechtsextremer Vortrag bei der Burschenschaft Germania
28.06.07
http://v4.uebergebuehr.de/de/aktuell/news/meldung/ansicht/2007/06/wieder-rechtsextremer-vortrag-bei-der-burschenschaft-germania/
30.06.2007
https://archive.is/7Lbjx
http://dokmz.wordpress.com/2007/06/30/wieder-rechtsextremer-vortrag-bei-der-burschenschaft-germania/

2005

Kundgebung bei Burschenschaft Germania Hamburg
ali 13.11.2005 13:23
http://de.indymedia.org/2005/11/132315.shtml
https://archive.fo/43JTb


23.04.2005
Boxen
SPD und DGB warnen Schönbohm
https://www.tagesspiegel.de/themen/brandenburg/spd-und-dgb-warnen-schoenbohm/602916.html


23.04.2005 Schönbohm redet vor Burschenschaft
http://www.pnn.de/titelseite/136949/


23. April 2005 | 01:00 Uhr
Kritik an Schönbohm wegen Rede vor Burschenschaft
Wegen eines für gestern Abend geplanten Auftritts vor schlagenden Burschenschaften in Hamburg
ist CDU-Landeschef und Innenminister Jörg Schönbohm ins Kreuzfeuer der Kritik geraten.
SPD-Landesgeschäftsführer Klaus Ness nannte Schönbohms Verhalten „unsensibel“.
Zwischen den schlagenden Burschenschaften und der rechtsextremen Szene bestünden Verbindungen.
Schönbohm sollte seine Kontakte zu solch fragwürdigen Kreisen überdenken, verlangte Ness.
Von Michael Mara
https://www.intrinet.de/nachrichten/brandenburg/kritik-an-schoenbohm-wegen-rede-vor-burschenschaft_aid-4598406


Festrede vor rechten Burschenschaften
Brandenburgs Innenminister Jörg Schönbohm tritt heute in Hamburg auf – vor schlagenden Studenten.
Dabei sind die rechtsextremen Kontakte etwa der Germania-Burschenschaft gut dokumentiert.
Kritiker fordern eine Absage des Termins
AUS HAMBURG ANDREAS SPEIT
TAZ vom 22. 4. 2005
http://www.taz.de/!620034/