Criticon

Aus Inrur

Ur Medium
des Salonfaschismus
bzw der "Neuen Rechten"


Criticón
in der deutschsprachigen wikipedia

Criticón war ein vierteljährlich erscheinendes, rechtskonservatives deutsches Abonnentenmagazin,
das seit 1970 von Caspar von Schrenck-Notzing herausgegeben wurde.
Die Zeitschrift wurde zuletzt in Bonn verlegt.

2005 wurde die Zeitschrift in Neue Nachricht umbenannt.
Ab 2007 war die Zeitschrift, mit veränderter inhaltlicher Ausrichtung, noch zeitweise als Online-Plattform zugänglich.

Caspar Freiherr von Schrenck-Notzing

Förderstiftung Konservative Bildung und Forschung

Gunnar Sohn