eigentümlich frei

Aus Inrur

(Weitergeleitet von Eigentümlich Frei)

Libertarismus / nationalliberal

Hayek & Co

salonfaschistisch / klerikalfaschistisch

sozialdarwinistisch / neoliberal / marktradikal

patriarchal / Männerrechtler

Klimaskeptiker / Frei

Düsseldorf


Inhaltsverzeichnis

das Monats Magazin "Eigentümlich frei"
ist Teil des "salonfaschistischen Milieus"
mit sehr vielen etablierten und einflußreichen
PublizistInnen, WissenschaftlerInnen etc als AutorInnen

Montag, 01.03.2010
"Junge Freiheit"
Radikales Sprachrohr der Freiheitsfreunde
Von: Christian Dorn
Noch aber ist es nicht soweit.
Immerhin haben die Thesen der ef inzwischen auch
Peter Sloterdijk, Norbert Bolz oder Gunnar Heinsohn aufgegriffen,
die ef-Gefährten Reinhard K. Sprenger und Hans Olaf Henkel
saßen unlängst zusammen bei Anne Will in der Sendung,
und Westerwelle hat sich aus dem ef-Editorial die Parole „Mehr netto“ entliehen.
Gewicht erhält diese freilich nur, wenn man es so formuliert wie André Lichtschlag:
„Kein Fußbreit den neosozialistischen Ausbeutern aller Parteien! Mehr netto!“
http://anonym.to/?http://www.jungefreiheit.de/Single-News-Display-mit-Komm.154+M577370ec10f.0.html

Das 100. Heft des „ef-Magazins“
Dokumentation: Die „Süddeutsche Zeitung“ und die „Junge Freiheit“ gratulieren eigentümlich frei

>>> "Warum eigentümlich frei" von André F. Lichtschlag <<<

in der deutschsprachigen wikipedia

"Eigentümlich frei"

Diskussion:Eigentümlich frei

2005 bis 2010 Eigentümlich frei/Archiv/4

2012 Eigentümlich frei/Archiv/2012

2013 bis 2017 Eigentümlich frei/Archiv/1

"Eigentümlich frei" Konferenzen
im Hotel Baltic, Zinnowitz, Insel Usedom

2017

3. ef-Konferenz "Massenmigration und Parallelgesellschaften"
27. bis 29. Januar 2017, Hotel Baltic, Zinnowitz, Insel Usedom

22. Dezember 2016
ef-Jungautorenwettbewerb (letzte Erinnerung)
Massenmigration und Parallelgesellschaften
Julius-Faucher-Medaille 2017

archive.is Version

2015

2. salonfaschistische "Eigentümlich frei" Konferenz
auf Usedom 20. bis 22. November 2015

2014

"eigentümlich frei" Russland-Konferenz
14. bis 16. November 2014
im Hotel Baltic, Zinnowitz, Insel Usedom

Eifrei Video Sammlung auf russischer website

der Gründer, Herausgeber, Chefredakteur der Eifrei André F. Lichtschlag
u.a. Preisträger des "Gerhard Löwenthal Preis" 2009
der intellektuellen Rechten

dazugehörig der "Lichtschlag Buchverlag"

enge Zusammenarbeit mit der "Jungen Freiheit"

Anarchopedia Artikel

2013

sehr aufschlußreich eigentümlich frei Juli Ausgabe 2013

2012

“ 13.6.2012 – "misesde.org"
"Das politische Personal
unterliegt in der modernen Parteiendemokratie
einer Negativauslese!"

Interview mit André F. Lichtschlag,
Herausgeber und Chefredakteur von “eigentümlich frei”.

Eigentümlich frei und Achse des Guten

Eigentümlich frei und Junge Freiheit

AutorInnen

Bruno Bandulet

Gérard Albert Bökenkamp,
u.a. auch "Freie Welt" Stellvertretender Chefredakteur (ehem. Chefredakteur)
sowie Mitarbeiter und Preisträger der "Friedrich Naumann Stiftung für die Freiheit"
sowie Autor deren Vierteljahreszeitschrift LIBERAL neuerdings an den Kiosken

Christian Dorn außerdem langjähriger "Junge Freiheit" Autor/Redakteur

seine Artikel

Daniel Fallenstein

Carlos A. Gebauer

Ronald Gläser Jg. 1973,
Amerikanist aus Berlin,
Medienredakteur bei der "Jungen Freiheit"
Pressesprecher der AfD Berlin

Arne Hoffmann Maskulinist

Stammautor Michael Klonovsky
langjähriger Flügelstürmer des graubraunen "Focus"
seit 2016 persönlicher Mitarbeiter/ Medienberater von AfD Chefin Frauke Petry
u.a. "Junge Freiheit" Leitartikel auf der Titelseite Eende 2016

Vera Lengsfeld CDU Salonfaschistin

Frank Schäffler FDP Anti Euro Aktivist & Wirtschaftspolitiker

Josef Schüßlburner

"eigentümlich frei" online

website

blog

facebook account

twitter account