Epoch Times

Aus Inrur

Irrationalismus

Salonfaschismus / Faschismus

rassistische Hetze & Verschwörungsideologie

Pegida

Falun Gong

das braune Hetz Medium Epoch Times - Deutsch

Epoch Times
in der deutschsprachigen wikipedia

Die Epoch Times (chinesisch 大紀元 / 大纪元, Pinyin Dàjìyuán)
ist eine mehrsprachige, internationale Zeitschrift mit Sitz in New York.
Seit 2005 erscheint sie als Wochenzeitung auch in deutscher Sprache,
zunächst unter dem Namen Die Neue Epoche,
seit August 2007 unter dem Namen Epoch Times Deutschland.

Die Epoch Times Deutschland erschien bis 2012 als Printmedium in einem Umfang von 20 Seiten, danach nur noch online.
Sie berichtet schwerpunktmäßig in den Rubriken Deutschland, Internationales (mit einem Schwerpunkt auf China),
Wirtschaft, Menschen & Meinungen, Wissen, Kultur und Lifestyle.
Die Auflage der Epoch Times Deutschland beträgt monatlich ca. 180.000 Exemplare,
die in den deutschen Großstädten Hamburg, Berlin, Frankfurt, München und Düsseldorf in guten Wohnlagen verteilt werden.
Außerdem ist die Zeitung im Abonnement erhältlich. (Stand Februar 2011)

Kritik

Die deutsche Epoch Times berichtet ausführlich über die Fluchtkrise
und verarbeitet dabei überproportional häufig negative Nachrichten über Flüchtlinge,
wofür die Zeitung vom Branchendienst Meedia als Teil eines politisch "rechten Paralleluniversums" bezeichnet
und darin mit einschlägig bekannten rechtspopulistischen bis rechtsextremen Publikationen
wie u. a. dem rechts-esoterisch verschwörungsideologischen Kopp Verlag, dem staatlichen russischen Nachrichtenportal Sputnik
oder der einschlägigen extrem rechten Presse wie Compact oder Junge Freiheit verglichen wurde.[6]
Schon im Dezember 2015 berichtete Brigitte Baetz im Deutschlandfunk kritisch über die Epoch Times Deutschland[7]