Heimat

Aus Inrur

in der deutschsprachigen wikipedia

Heimat

Der Begriff Heimat verweist zumeist auf eine Beziehung zwischen Mensch und Raum.
Im allgemeinen Sprachgebrauch wird er auf den Ort angewendet,
in den ein Mensch hineingeboren wird
und in dem die frühesten Sozialisationserlebnisse stattfinden,
die zunächst Identität, Charakter, Mentalität, Einstellungen und Weltauffassungen prägen.
Der Begriff „Heimat“ steht in einer speziellen Beziehung zum Begriff der „Siedlung“;
dieser bezieht sich, im Gegensatz zum Wohnplatz,
in der Regel auf eine sesshafte Lebensform,
d. h. auf ein dauerhaftes bzw. langfristiges Sich-Niederlassen und Wohnen
an einem Ort bzw. in einer Region.
Der Heimatbegriff befindet sich in ständiger Diskussion.

2018

Liebende in New York City oder:
Gegen das stolzdeutsche Nationalmannschaftsgeschwafel von der „Heimat“

von Edgar Reitz über Robert Habeck zu Cem Özdemir:
die Antiquiertheit von Ernst Bloch
Publiziert am 7. März 2018 von Clemens Heni

InRuR

Bildungswerk für Heimat und nationale Identität

Deutsche Liga für Volk und Heimat

Heimat-Buchdienst Georg Banszerus

Rückführung in die Heimat

Schmerzliche Heimat

Tag der Heimat