Horst Wessel

Aus Inrur

Horst Wessel
in der deutschsprachigen wikipedia

Horst Ludwig Wessel (* 9. Oktober 1907 in Bielefeld; † 23. Februar 1930 in Berlin)
war ein Sturmführer der SA,
der paramilitärischen Kampforganisation der NSDAP.
Nachdem Wessel von KPD-Mitgliedern getötet worden war,
stilisierte ihn die NS-Propaganda zu einem „Märtyrer der Bewegung“.

Wessel war Verfasser des Horst-Wessel-Lieds, das kurz nach seinem Tod zur Parteihymne der NSDAP wurde.
Von 1933 bis 1945 bildete es im Anschluss an das Deutschlandlied den zweiten Teil der deutschen Nationalhymne.

Kategorie:Horst Wessel
in der deutschsprachigen wikipedia

u.a.

Horst Wessel google Suche