Jakob Augstein

Aus Inrur

bewegungslinker Antizionist/Antisemit

Querfronten

THEMENKOMPLEX ISLAM NAHOST ANTISEMITISMUS


Inhaltsverzeichnis

Jakob Augstein
in der deutschsprachigen wikipedia

Thomas Jakob Augstein (* 28. Juli 1967 in Hamburg) ist ein deutscher Journalist und Verleger.
Seit 2013 ist er Chefredakteur der von ihm 2008 gekauften und verlegten Wochenzeitung der Freitag.

"anerkannter" Sohn des bekannten Antisemiten Rudolf Augstein,
der sein Magazin "Der Spiegel"
u.a. mit ehemaligen SS Männern aufgebaut hat

leiblicher Sohn
des deutschnationalen Schlußstrich Ziehers Martin Walser

Chefredakteuer & Herausgeber
der Wochenzeitung "Der Freitag"

regelmässige Diskussionsveranstaltungen
im Berliner Gorki Theater
Freitag-Salon im Maxim Gorki Theater

Jakob Augstein ist seit 2008 Verleger und seit 2013 Chefredakteur der Wochenzeitung „der Freitag“.
1967 in Hamburg geboren, studierte er von 1989 bis 1993 Politik an der Freien Universität Berlin
und am Institut d'études politiques de Paris (Sciences Po Paris).
Er schrieb für die "Berliner Zeitung",
war zehn Jahre lang für die "Süddeutsche Zeitung" als Reporter in Berlin
und den neuen Bundesländern unterwegs und war für "die Zeit" tätig.
Seit Januar 2011 schreibt er für Spiegel Online die Kolumne S.P.O.N. – Im Zweifel links.

Kolumne bei Spiegel online

Tabula Rasa Autor

2017

Jakob Augstein & Egon Krenz
Egon Krenz im Interview - YouTube
▶ 3:38:03 Minuten
08.02.2017 - Hochgeladen von MediathekVideos

2015

Ein nationaler Sozialist
28. August 2015 von Lizas Welt

2013

TAZ 15. 1. 2013
Mit fettarschiger Selbstzufriedenheit
Kolumne von Deniz Yücel

ACHTUNG
DIE DEUTSCHLANDFUNK / DEUTSCHLAND RADIO AUDIOS
SIND NUR 1/2 JAHR ONLINE ANHÖR/DOWNLOAD - BAR

AUDIO Deutschlandfunk "Is was?! Corso" 4.1.13
"Der satirische Wochenrückblick"
Sendezeit: 04.01.2013 15:25 3:12 Minuten (1/2 Jahr online)

von Klaus Nothnagel

AUDIO + TEXT
Salomon Korn im Deutschlandradio Kultur

Schmaler Grat zwischen Israelkritik und Antisemitismus:Debatte um Jakob Augstein
Sendezeit: 04.01.2013 09:09
Autor: Korn, Salomon
Programm: Deutschlandradio Kultur
Sendung: Thema
Länge: 08:23 Minuten
http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2013/01/04/drk_20130104_0909_80c5501a.mp3
Text zum Beitrag: Antisemitismusvorwurf ist "nicht sehr klug"

AUDIO + TEXT
Interview Michael Wolffsohn, Historiker und Publizist,
zur Causa Augstein

Sendezeit: 04.01.2013 06:50
Autor: Heinemann, Christoph
Programm: Deutschlandfunk
Sendung: Informationen am Morgen
Länge: 08:27 Minuten
http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2013/01/04/dlf_20130104_0650_71021c04.mp3
Text zum Beitrag: Historiker: "In einer Demokratie muss auch Unsinn erlaubt sein"

AUDIO
Nach SWC-Kritik - Jakob Augsteins umstrittene Textpassagen (Spiegel Online)

Sendezeit: 04.01.2013 06:47
Autor: Saha, Marc
Programm: Deutschlandfunk
Sendung: Informationen am Morgen
Länge: 01:55 Minuten
http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2013/01/04/dlf_20130104_0647_e0c8c083.mp3

AUDIO
Kommentar von Sebastian Engelbrecht:
Jakob Augstein ist kein Antisemit

Sendezeit: 03.01.2013 19:11
Autor: Engelbrecht, Sebastian
Programm: Deutschlandfunk
Sendung: Kommentar
Länge: 02:46 Minuten
http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2013/01/03/dlf_20130103_1911_40e692be.mp3
Text zum Beitrag: Jakob Augstein ist kein Antisemit

AUDIO + TEXT
Klaus Holz: Schmaler Grat zwischen Israelkritik und Antisemitismus:
Debatte um Jakob Augstein

Sendezeit: 03.01.2013 19:08
Autor: Holz, Klaus
Programm: Deutschlandradio Kultur
Sendung: Fazit
Länge: 08:57 Minuten
http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2013/01/03/drk_20130103_1908_2068a005.mp3
Text zum Beitrag: Klaus Holz: Antisemitismus-Vorwurf wird zur "pauschalen Keule"

2012

Die Welt 21.12.12
Ab 2013 Jakob Augstein wird Chefredakteur des "Freitag"

Von Uwe Müller