Jan Feddersen

Aus Inrur

Renegat

Konservatismus

TAZ Redakteur für besondere Aufgaben

noch nicht ganz bereit für die Rubrik braune Homos,
aber er bemüht sich seit Jahren redlich
deshalb nun unten in der Rubrik
im Extra Kapitel


angesichts der rechten Ausrichtung Feddersens
und der Hetze gegen Safwan Eid
ist der wikipedia Artikel eine Farce
Jan Feddersen
in der deutschsprachigen wikipedia

(* 1957 in Hamburg) ist ein Journalist und Redakteur bei der Berliner Tageszeitung taz,
der sich mit Themen der Gesellschafts- und Geschichtspolitik, Sexualität, Diskurstheorie, Pop- und Schlagermusik
sowie mit Prominentenporträts befasst.

ehem. Kommunistischer Bund

Pro und Contra zu Catherine Deneuve
#metoo? Non, merci!

Die französische Schauspielerin sieht die Kultur des Flirts durch die feministische Debatte bedroht.
Hat sie einen Punkt?
11. 1. 2018
Kommentar von Patricia Hecht Redakteurin taz.eins
Jahrgang 1979, ist Redakteurin im Ressort taz.eins.
Kommentar von Jan Feddersen
Redakteur für besondere Aufgaben
http://www.taz.de/!5476450/
http://inrur.net/wiki/Jan_Feddersen

er organisiert die jährliche TAZ Konferenz TAZ lab genannt
und lädt dazu mit Vorliebe rechte Hetzer ein
so u.a. Rainer Wendt, Boris Palmer

Jan Feddersen und die Hetze gegen Safwan Eid
siehe Lübecker Brandanschlag

für seine Hetze gegen Safwan Eid wurde Jan Feddersen 2002
bei den ersten Linken Buchtagen in Berlin
auf der Podiumsdiskussion
mit dem esoterischen Filmemacher Gerd Conradt (Holger Meins Studienfreund und "Holger Meins Film" Autor),
sowie Karl-Heinz Dellwo (O-Ton: "ich setze mich mit jedem auf Podium"),
von einem stadtbekannten Kritiker mit Eiern beworfen, wovon eins traf.
Als sich dann der Rainer Langhans Freund und Obdachgeber
Günter Langer auf den Werfer stürzte,
bekam er auch ein Ei ins Gesicht

google.de Suche