Klaus Motschmann

Aus Inrur

Salonfaschismus / Klerikalfaschismus

Rechte ProfessorInnen / Prominente KlerikalfaschistInnen

Wilmersdorf


Inhaltsverzeichnis

die braune klerikalfaschistische Familie Motschmann
und Die Republikaner

Klaus Motschmann
in der deutschsprachigen wikipedia

(* 4. März 1934 in Berlin; † 9. Dezember 2016) war ein neurechter deutscher Politikwissenschaftler.
Er lehrte von 1972 bis 1997 als Professor für Politikwissenschaft an der Universität der Künste Berlin.

Junge Freiheit Kolumnist

Prof. Dr. Klaus Motschmann
Ahrweiler Str. 12
14197 Berlin
030-8215324
030-8210424
d.motschmann@gmx.de

IDEA 10. Dezember 2016
Konservativer Protestant
Prof. Klaus Motschmann 82-jährig gestorben

Herzliche Glück- und Segenswünsche für Prof. Klaus Motschmann aus Berlin
Veröffentlicht: 4. März 2014
Von Felizitas Küble

"Junge Freiheit" 28.2.2014
Portrait zum 80sten Geburtstag von Klaus Motschmann
von Rolf Sauerzapf

Führungsperson
der "Evangelischen Notgemeinschaft in Deutschland"

Mitglied der "Notgemeinschaft für eine Freie Universität"

Mitglied der klerikalfaschistischen
"Internationale Gesellschaft für Menschenrechte"

6. + 7.5. 2011 großer rechtskonservativer Kongress
der "Aktion Linkstrend stoppen"
im Haus der Sängerschaft Borussia Berlin
mit Friedrich-Wilhelm Siebeke,
Menno Aden, Martin Lohmann, Heather DeLisle,
Klaus Hornung, Mechthild Löhr, Ursula Besser, Klaus Motschmann
Organisatoren Michael Nickel (ALS + Sängerschaft Borussia Berlin)
+ Friedrich-Wilhelm Siebeke (ALS)

Foto des Ankündigungs Flugblatts des Kongreß

Angefragt sind zudem Hans-Olaf Henkel, Josef Schlarmann, Saskia Ludwig, Erika Steinbach

Quelle: “Großer Konservativer Kongreß”
17. Februar 2011

indymedia posting:
Sängerschafter singt hohes C in der CDU - 27.01.2011 13:56

2010 Erstunterzeichner des "Manifest gegen den Linkstrend"

Prof. Klaus Motschmann:
"Die geistige Neuordnung Europas" (Ausschnitt)

Die Wende TV
Hochgeladen am 05.05.2010

Vortrag von Prof. Klaus Motschmann:
"Nun sag, wie hast du's mit der Religion?
Eine Gretchenfrage zur geistigen Neuordnung Europas".
Gehalten an der Jahrestagung des Vereins DIE WENDE e.V. am 10. April 2010.
Nähere Informationen unter: http://www.die-wende.de

Autor des "Handbuch des Linksextremismus"

seit Jahrzehnten "Jungen Freiheit"
Kolumne von Klaus Motschmann

Berichte von den "Junge Freiheit" Sommerfesten 2003 + 2004

Buch "Kirche - Zeitgeist - Nation"
von Klaus Motschmann & Wolfgang Dewald
12.2006 Ares Verlag

das Buch beim Antaios Verlag
Kirche - Zeitgeist - Nation: Gewandelte Religion, Verändertes Volk?

25. November 2005
Kultur
Dr. M. und das Canisius-Kolleg

SWG Vortrag

SWG "Staats- und Wirtschaftspolitische Gesellschaft"

Appell an die Bundeswehr:
Gegen die Entlassung konservativer Soldaten September 2001

Appell an die Bundeswehr UnterzeichnerInnen L - O

BFW Vortrag:
27. Bildungspolitisches Forum am 24. 10. 1997 in Halle:
"30 Jahre 68er Bewegung - Bilanz und Folgen"
:
Referate: Hanna-Renate Laurin, Menschenbild, Erziehung und Bildung in der Auseinandersetzung;
Johannes Mehlig, Die dritte Hochschulreform in der DDR;
Wolfgang Schuller, Sprache und Inhalt studentischer Flugblätter 1967-1969;
Klaus Motschmann, Die Rolle der Kirchen in der 68er-Bewegung (FdW 4/1997)

1995 Appell "8. Mai 1945 – gegen das Vergessen"

Klaus Motschmann google.de Suche