Linkspartei und Nationalismus

Aus Inrur

Inhaltsverzeichnis

programatisches Foto von Beobachter News
was erstmal wenig bezüglich den FotografInnen aussagt,
aber inhaltlich zu den ansonsten auf Beobachter News vermittelten Inhalten passt

"Grenzenlose Demokratie statt Nationaler Spaltung" (sic!)
siehe dazu auch
"Die Linke und die Nation"
sowie
Linkspartei und Nationalismus
sowie
Abgründe der Linkspartei


Linke und Nation klein .jpg

Beobachter News
Am ersten Tag des Protests gegen die Politik der Spaltung und Abschottung:
Auch Blockupy verurteilt den Erdogan-Deal
3. September 2016

Gregor Gysi bei seinem ersten Auftritt in Westberlin
im TU Audimax Ende 1989:
"Wir müssen die Nation von links besetzen"

1998

"Der Spiegel" 28.09.1998
PARTEIEN
„Rot-braune Debatte“

In der PDS regen sich nationalbolschewistische Tendenzen.
Im Parteiblatt „Neues Deutschland
diskutieren Genossen und Rechtsextremisten über „nationale Identität“.

Jungle World Nr. 48, 18. November 1998
Zum Beispiel Deutschländer

Die zukünftige PDS-Stiftung sorgt sich um "Volk" und "Nation" -
eine Momentaufnahme aus der deutschen Sub

von Andreas Spannbauer

die PDS & die Nation 2002

die Veranstaltung
mit den Studien" zum Thema
von Erhard Crome & Ronald Lötzsch

Jungle World Nr. 8, 13. Februar 2002thema
Denn das Herz schlägt deutsch
Mit zwei von ihr in Auftrag gegebenen Studien
begründet die PDS ihre endgültige Wendung zum Nationalismus.

von Jörg Sundermeier
https://www.jungle.world/artikel/2002/07/denn-das-herz-schlaegt-deutsch?page=0%2C0%2C2
alt / "tot" http://jungle-world.com/artikel/2002/07/24421.html

Jungle World Nr. 8, 13. Februar 2002thema
Rot fürs Vaterland
Immer wieder diskutiert die PDS die nationale Frage
und scheut dabei auch nicht das Gespräch mit extremen Rechten.

von Ivo Bozic
https://jungle.world/artikel/2002/07/rot-fuers-vaterland
alt / "tot" http://jungle-world.com/artikel/2002/07/24422.html

Jungle World Nr. 8, 13. Februar 2002thema
Die kühne Avantgarde
von Tjark Kunstreich
https://jungle.world/artikel/2002/07/die-kuehne-avantgarde
alt / "tot" http://jungle-world.com/artikel/2002/07/24423.html

2013

2.12.2013 Rosa-Luxemburg-Stiftung
"Die Linke und die Nation"
10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte, Potsdam

Mit Dr. Peter Brandt (Fernuniversität Hagen),
Dr. Boris Buden (Berlin),
Dr. Erhard Crome (Rosa-Luxemburg-Stiftung),
Prof. Thomas Händel (MdEP, stellvertretender Vorsitzender Der Rosa-Luxemburg-Stiftung),
Dr. Mario Kölling (Madrid),
Prof. Dr. Raimund Krämer (Universität Potsdam),
Dr. Gundula Ludwig (Universität Wien),
Dr. Holger Politt (Warschau),
Prof. Dr. Peter Porsch (Graz),
Dr. Monika Runge (MdL, DIE LINKE, Vorsitzende der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen),
Prof. Dr. Gáspár Miklós Tamás (Budapest)
und Gabriele Zimmer (MdEP)

Flagge zeigen (dürfen)! - Dietmar Bartsch
Weltnetz.tv Veröffentlicht am 17.06.2016

BEGLEITTEXT:
Die Grüne Jugend Rheinland-Pfalz fordert die deutschen Fußballfans auf, ihre Flagge zu Hause zu lassen.
Mit ihrem Aufruf bei Facebook „Patriotismus = Nationalismus – Fußballfans Fahnen runter!“ und ihrem Vorschlag,
„man könnte die Mannschaft ja auch mit einer DFB-Fahne unterstützen“
haben sie für Empörung bei den Fans gesorgt.
Dietmar Bartsch (Vorsitzender der Linksfraktion) erklärt uns in diesem Kommentar,
wie man unverkrampft mit den deutschen Farben umgehen kann.

Partei Funktionäre, Vordenker, Ehemalige,
sowie medial aktive Sympathisanten etc

Stefan Bollinger

Erhard Crome

Heinrich Graf von Einsiedel

Jürgen Elsässer

Gregor Gysi

Ulla Jelpke

Charly Kneffel

Oskar Lafontaine

Ronald Lötzsch

Hans Modrow

Christine Ostrowski

Siegfried Prokop

Gabi Zimmer

DKPler mit Einwirkungsbemühungen auf die Linkspartei:

Dietmar Koschmieder "Junge Welt" Geschäftsführer seit 1994/95

29.-30. September 2007 von Michael Mäde organisiert
die rot braune Konferenz "Die Linke und die Nation",
der Marx-Engels-Stiftung der DKP
in Berlin, im Neuen Deutschland Haus am Mehringplatz

mit Jürgen Elsässer, Domenico Losurdo
im Publikum Gert Schneider etc

Die Linke und die Nation
Marx-Engels-Stiftung, Berlin, 29.-30. September 2007

Andreas Wehr

Christel Wegner

Teile der Jugendorganisation Solid gegen BAK Shalom

wird bei Gelegenheit gefüllt

Heimatliebe BRB Wahlkampf

der Tanz mit und um Roland Wehl ND

Ernst Thälmann Kult

Klaus Meinel + die LLL Demos

VVN BdA

"Festival des politischen Liedes"

"Tag der Mahnung und Begegnung"

"Solibasar"


Dolgenbroth

Gollwitz


Rudolf Bahro - Gregor Gysi - Rosa Luxemburg Stiftung - Ökologische Plattform - Marco Ferst - Franz Alt

Kalaschnikow - Stefan Pribnow - Philosophischer Salon

Pressefest Tacheles - Petra Pau

seine Autoren

Sponoren

Neues Deutschland

Eulenspiegel Verlag
Roland Wehl Herbert Ammon Peter Brand - Deutsche Gesellschaft (1990)
Friedman - Arno Funke

Cuba Si

Berliner Umschau

Antisemitismus Resolution
Shimon Peres Eklat

Afghanistan Kriegs Protest