Rainer Rupp

Aus Inrur

Stasi

DDR SED STASI Apologeten

Antisemit Verschwörungsideologe Friedens-Querfront

"Junge Welt", "Neues Deutschland"


Rainer Rupp
in der deutschsprachigen wikipedia

Rainer Wolfgang Rupp (* 21. September 1945 in Saarlouis) ist ein ehemaliger deutscher Agent,
der unter dem Decknamen Topas für die DDR und den Warschauer Pakt tätig war.
1994 wurde er wegen Landesverrats zu zwölf Jahren Freiheitsstrafe verurteilt.
Seit seiner Entlassung im Jahr 2000 ist er als Publizist tätig.

2006

"Der Spiegel" 10.07.2006
LINKE Sichtbare Front
Von Dominik Cziesche und Markus Deggerich
Die "Junge Welt" wird zum Sammelbecken früherer DDR-Agenten
und Verschwörungstheoretiker - mit engem Draht zur Linksfraktion.

google.de Suche