Tilman Knechtel

Aus Inrur

antisemitischer Verschwörungsideologe


Tilman Knechtel alias "Bürgerberg" & "TrauKeinemPromi"

sein twitter account
why sl knechtel (@TraukeinemPromi)

Traukeinempromi facebook account

2016

NWO, Psychopathen & Okkultismus - Tilman Knechtel im NuoViso Talk
48.12 min
NuoViso.TV
Veröffentlicht am 06.07.2016

50.830 Aufrufe Stand (11.1.2017)
Das Thema der russischen und sogar sowjetischen Langzeitstrategie beschäftigt Tilman Knechtel.
Für ihn existiert der kommunistische Masterplan der Sowjets auch heute noch.
Der Plan der kommunistischen NWO-Weltregierung sei ein sowjetischer, der auch heute noch verfolgt wird.
Und er bezieht sich dabei auf seriöse Quellen: Ex-KGBs und Autobiografien namhafter Eliten.

Im Kern sei das Problem unserer Gesellschaft eine kleine Minderheit von Psychopathen,
welche sich gut integrieren können und daher nicht erkannt werden.
Doch sie empfinden keine Empathie und erleben mitfühlende Menschen fremdartig.
Er bezieht sich dabei auf den polnischen Psychologen Andrzej Lobaczewski,
der in der Ponerologie die Forschung nach der "Wurzel des Bösen" begründete.
Nach diesem wird unsere Gesellschaft durch eine kleine geschickte Elite aus Psychopathen gelenkt,
die den "Organismus Gesellschaft" krank machen.

Auch das Thema Okkultismus wird im Mainstream als Spaß oder als Spinnerei wahrgenommen.
Doch wie viel Ernst steckt hinter den okkulten Symbolen und den Gemeingesellschaften?

Geheimgesellschaften rückten mit einem Schlag in den Fokus der Öffentlichkeit,
als die Freimaurerloge Propaganda Due (P2) nach Ende der 1970er in Italien verboten wurde.
Diese verschwörerische Geheimgesellschaft setzte sich aus wirtschaftlichen,
Polizei-, Militär-, Politik-, Mafia- und Geheimdienstmitgliedern zusammen.
Sie planten einen Staatsstreich und Terroranschläge unter falscher Flagge und wurden 1982 aufgelöst und verboten.
Freimaurer sind also kein Produkt wilder Fantasien, berichtet Tilman Knechtel,
der auf seinem Kanal "TrauKeinemPromi" auch okkulte Themen behandelt.

Gerade in der aktuelle Popmusik und Popkultur werde deutlich,
so Knechtel, dass eine okkulte Symbolik in die Öffentlichkeit gebracht werde soll.
Videos von Rihanna, Miley Cirus, Beyonce, Drake, Bushido und Haftbefehl
hätten allesamt häufig eine okkulte Bildsprache.
Viele dieser Künstler seien beim Musiklabel "Universal" angestellt, welches wiederum Freimaurern gehört.
Wichtig dabei ist, dass sich Freimaurer über die Medien in geheimen Symbolen austauschen, wie Aussteiger berichten.

Besonders brisant: Knechtel anaylsierte zu seiner Zeit das Musikvideo "Brot brechen" von Bushido,
welches mit extrem vielen "Zufällen" und Symbolen
auf den Terroranschlag in Paris am Freitag dem 13. November 2015 hindeutete,
einen Monat bevor dieser geschah.
Gerade da so viele Zufälle zusammen trafen,
war es nicht nur unwahrscheinlich, sondern geradezu fast unmöglich,
dass Bushido bzw. seine Musikproduzenten keinerlei Vorwissen der Pariser Anschläge hatten.
Eine gerichtliche Untersuchung gab es nie.

Auch hatte der Rapper Haftbefehl
in einem Lied mit "Copilot Suizid" eventuell den Absturz der Germanwings-Maschine angedeutet,
welches allerdings weniger eindeutig und wasserdicht ist als Bushidos Pariser Vorhersage.

Insgesamt rät Knechtel zur Wachsamkeit und zur Beschäftigung mit Freimaurern,
deren Grundzüge sogar bereits in Mainstreamdokus zu finden seien.
Nicht jedes Symbol sei ihnen eindeutig zuzuordnen, aber ein wenig Wachsamkeit dürfte nicht schaden.

filmdenken.de
Helft nicht #Böhmermann, helft Tilman Knechtel
von Daniel Hermsdorf 11. April 2016

2015

Buch
Die Rothschilds: Eine Familie beherrscht die Welt.
352 Seiten Verlag: Fischer, J K;
Auflage: 8 (11. Dezember 2015)

„Trau keinem Promi“
ist der neue Deutschrap-Verschwörungstheoretiker, den keiner gebraucht hat

Georg Bakunin noisey.vice.com Nov 24 2015, 11:55am

2014

Die Kamera ist seine Waffe - Bürgerberg aka Tilman Knechtel
youtube channel von FreiwilligFrei

Veröffentlicht am 03.12.2014
freiwilligfrei.info
Politische Libertäre wie die Macher des Internet- und Videoportals Sons of Libertas,
Befürworter des Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) wie die Wissensmanufaktur mit dem Plan B,
Sezessionisten wie Peter Fitzek mit seinem Königreich Deutschland
oder auch „ganz normale“ Politiker – er hat eine klare Meinung zu allem,
was sich mit dem Etikett der Freiheit schmückt
und findet heraus, ob dort, wo Freiheit draufsteht auch Freiheit drinsteckt.

Tilman Knechtel ist investigativer Journalist und Autor
der Bücher „Die Rothschilds: Eine Familie beherrscht die Welt“
und „Die Rockefellers: Der amerikanische Albtraum“.
Er untersucht akribisch die Machtverhältnisse hinter den Kulissen und ist ständig auf der Suche nach der Wahrheit.

Auf seinem Youtube-Kanal „Buergerberg“ tut er genau das, was investigative Journalisten auch tun sollten,
die ihren Beruf wirklich ernst nehmen:
Mit einer Kamera bewaffnet
konfrontiert er Politiker und andere Funktionäre des Herrschaftsapparates
mit der Wahrheit und stellt ihnen Fragen.
Auch von Polizei und Sicherheitpersonal bleibt er dabei vollkommen unbeeindruckt
und nutzt bei Konfrontationen seine genauen Kenntnisse des öffentlichen Rechts.
Der Einfluss von Luke Rudkowski von We Are Change ist dabei unverkennbar.

Sein neuestes Projekt heißt „TrauKeinemPromi“.
Auf diesem Youtube-Kanal analysiert er verschiedene prominente Stars
in Hinblick auf die von ihnen zur Schau gestellten Symbolik
und die Rolle, die sie innerhalb der politischen Agenda spielen.
Unter anderem mit von der Partie sind:
Rihanna, Charlie Sheen, Jay-Z, Lil Wayne, Miley Cyrus, Jan Delay, Haftbefehl und viele mehr.

Vor Tilman ist nichts und niemand sicher.
Wer vor seine Kamera läuft, wird gegrillt,
egal ob es sich um Politiker, Prominente oder Freiheitsaktivisten handelt.
Schwachstellen und Widersprüche deckt er gnadenlos auf.
Und so wollte es der Zufall, dass auch Peter
auf dem Wege in die Freiheit Kongress plötzlich vor Tilmans Kamera landete
und sich auf kritische Nachfragen einstellen musste.
Wie die Geschichte ausgegangen ist, seht ihr in diesem Video.

Seine Bücher könnt ihr z.B. hier bekommen:
http://www.amazon.de/Tilman-Knechtel/...

Links zu Buergerberg und TrauKeinemPromi:
http://www.youtube.com/user/Buergerberg
https://www.facebook.com/Buergerberg
http://www.youtube.com/TrauKeinemPromi
http://www.facebook.com/TrauKeinemPromi

We Are Change
wearechange.org
http://www.youtube.com/user/wearechange

Der Wege in die Freiheit Kongress am 29.11.2014 wurde von David Bilger,
Herausgeber des Magazins NeuZeit - Wir zeigen Alternativen, initiiert und organisiert:
die-neuzeit.org

Muslim-Markt interviewt
Tilman Knechtel - Autor des Buches "Die Rockefellers - Ein amerikanischer Albtraum"
9.7.2014

youtube channel
"Buergerberg" & "TrauKeinemPromi"

"Buergerberg"

"TrauKeinemPromi"

Tilman Knechtel google.de Suche