Abgründe der Linkspartei

Aus Inrur

Version vom 16. Juli 2019, 15:08 Uhr von Klaus (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Linkspartei


Inhaltsverzeichnis

Linkspartei und Nationalismus

Das Querfront Prommi Duo Gauweiler Lafontaine

Gregor Gysi

3. Mai 2014 Gregor Gysi mit Laudatio
auf den Salonfaschisten Peter Scholl-Latour
auf dem Frühlingsfest 2014
der antizionistisch/antisemitischen
Deutsch Arabischen Gesellschaft

DAG Frühlingsfest 2014 Reden, Fotos, Videos

Videos: Gregor Gysi und Peter Scholl-Latour – das passt!
Posted on May 4, 2014 by Ulrike Reinhard

Gysis erste Rede 1989 im Audimax der TU Berlin
"Wir müssen die Nation von Links besetzen"

>>> "Rosa Luxemburg Stiftung"

Organigrammorganigramm
Übersichtschema (PDF)

Siegfried Prokop ehemaliger Vorsitzender des Vorstands der "Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg",
derzeit noch im Kuratorium
Unterstützer von Bernd Rabehl (Buch Vorwort + Buch Präsentation Podium),
als dieser schon als völkisch, nationalistischer Geschichtsrevisionist... bekannt,
aber noch nicht Bundespräsidentenkandidat der NPD + DVU war
- wie deren Verhältnis heute ist, ist inrur derzeit nicht bekannt

der Nationalist Dr. Erhard Crome zuständig für Friedens- und Sicherheitspolitik
am "Institut für Gesellschaftsanalyse" der "Rosa Luxemburg Stiftung"

Entrismus
massig trotzkistisch antizionistisch/antisemitische
SAV sowie Linksruck/Marx 21 Mitglieder
zum Teil mit Funktionen in der Linkspartei

DDR SED STASI Apologeten -
Linkspartei nahe Personen und teilweise Mitglieder,
bei Organisationen Schnittmengen und Kooperationen

AG Christinnen und Christen bei der Partei DIE LINKE

Gerhard Besier für die Linkspartei im sächsischen Landtag

Helmut Bock (* 9. März 1928 in Köln; † 20. Dezember 2013)

2008 bei der braunen Berliner Burschenschaft Gothia

4. April 20:00 Vortrag (BA) von Prof. Dr. Helmut Bock,
Mitglied der Historischen Kommission beim Parteivorstand der Linkspartei,
zum Thema "Was ist des Deutschen Vaterland?"
(Der Vortrag basiert auf einem 2007 aus Anlaß des 175. Jahrestags des Hambacher Fests)

Stefan Bollinger nationalbolschewistischer Autor etc, "Helle Panke"

Christine Buchholz

trotzkistische Infiltration der Linkspartei

Linkspartei Neukölln

Eva Bulling-Schröter

Christoph Butterwegge selber kein Mitglied jedoch Anhänger

als Armutsforscher ist er ok,
jedoch dem eliminatorisch antisemitischen Andreas "Abu Bakr" Rieger
und seinem Partner Stefan "Sulaiman" Wilms
für seine "Islamische Zeitung"
ein Interview bezüglich "Islamophobie" geben -
geht garnicht !

​Sevim ​​Dagdelen

Alexej Danckwardt

Diether Dehm

Hermann Dierkes (Duisburg)

Heinrich Graf von Einsiedel (26. Juli 1921 - 18. Juli 2007)

Manfred Friedrich DVU => WASG/PDS Linkspartei => AfD

Wolfgang Gehrcke

Annette Groth

Heike Hänsel

Claudia Haydt

Inge Höger

Andrej Hunko

Ulla Jelpke u.a. wissenschaftlicher Mitarbeiter Nick Brauns

Michael Köppinger

Ronald Lötzsch & Gesine Lötzsch

Anja Mewes verschwörungsideologische Büroleiterin
vom Linkspartei Bundestagsabgeordneten Alexander Neu

Niema Movassat

der reaktionäre Hubertus Mynarek als Linkspartei Kandidat

Christine Ostrowski (Austritt 1. Januar 2008) mittlerweile AfD Wählerin

Norman Paech

Jochen Scholz

Chris Sedlmair Antiimperialist, Antisemit, Stalinist...
mittlerweile aus der Linkspartei ausgetreten

Sahra Wagenknecht

Christel Wegner

Gabi Zimmer

Linkspartei und die Montags Querfront Friedens Kundgebungen:
Konkurrenz für neue Montagsdemos

Linke streitet sich über die Mahnwachen / Friedensbewegung ruft zu eigenen Aktionen auf
Von Aert van Riel Neues Deutschland 22.05.2014

siehe auch "Neues Deutschland" Artikel zu den Montags Querfront Friedens Kundgebungen

ganz viele LinksparteilerInnen in der Intifada Fraktion

der Übertrag hier in die Rubrik erfolgt wenn sich die Zeit dazu findet

Brigitte Queck & die "Mütter gegen den Krieg
im Roten Laden DIE LINKE. Friedrichshain-Kreuzberg
Weidenweg 17, 10249 Berlin

LIMA "Linke Medien Akademie

Susann Witt-Stahl

wird demnächst ergänzt

die Linkspartei + DKPler

die Linkspartei + die "junge Welt"

die Linkspartei & Jürgen Elsässer

2003 die PDS Halbe und der Neonazi Ulli Boldt

"Heimatliebe" Wahlkampf in Brandenburg