Frankfurter Allgemeine Zeitung

Aus Inrur

Version vom 4. November 2016, 11:56 Uhr von Klaus (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Frankfurter Allgemeine Zeitung
in der deutschsprachigen wikipedia

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ, Eigenschreibweise F.A.Z.)
ist eine deutsche überregionale Abonnement-Tageszeitung.
Sie gehört mehrheitlich (zu 93,7 %) der Fazit-Stiftung
und wird von der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH verlegt.
Die verkaufte Auflage beträgt 255.198 Exemplare,
ein Minus von 36,2 Prozent seit 1998.
Die Zeitung hat die höchste Auslandsverbreitung aller deutschen Zeitungen (abgesehen von Boulevardblättern).
Ihre Hauptkonkurrenten sind die Süddeutsche Zeitung und "Die Welt".
Die Linie der Zeitung wird nicht von einem Chefredakteur,
sondern von den Herausgebern bestimmt.

Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung

Herausgeber

Werner D'Inka

Berthold Kohler

Günther Nonnenmacher

Frank Schirrmacher

Holger Steltzner

Autoren / Redaktion

Patrick Bahners

Karl Feldmeyer

Michael Hanfeld

Lorenz Jäger

Dr. Klaus Peter Krause

Volker Zastrow