Volksempfänger

Aus Inrur

Version vom 5. Januar 2016, 03:16 Uhr von Klaus (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Volksempfänger
in der deutschsprachigen wikipedia

Der Volksempfänger (auch Gemeinschaftsempfänger genannt)
war ein Radioapparat für den Empfang von Mittelwellenrundfunk und Langwellenrundfunk,
der im Auftrag von Reichspropagandaleiter Joseph Goebbels entwickelt wurde
und wenige Monate nach der Machtergreifung Adolf Hitlers 1933 vorgestellt wurde.
Er gilt als eines der wichtigsten Propagandainstrumente der nationalsozialistischen Machthaber.

google.de Suche