anti-emanzipatorische PädagogInnen

Aus Inrur

Braunzone

anti-emanzipatorisch

Salonfaschisten, "Neue Rechte", Burschen, "Nationalrevolutionäre"...

für alle Interpretations Deppen: braun ist in erster Linie eine Farbe

insbesondere ist Braun eine Metapher für Scheiße, Kacke, Kot

ansonsten hier weitere Information zur Farbe braun

in dieser Liste geht es in erste Linie um extrem rechte PädagogInnen
weichere ;-) Positionierungen sind entsprechend gekennzeichnet
in erster Linie ist der Inhalt des jeweiligen Lemmatas entscheidend


Inhaltsverzeichnis

siehe auch braune ProfessorInnen

rechte Pädagogenverbände

"Bund Freiheit der Wissenschaft" - "Notgemeinschaft für eine Freie Universität"

"Deutscher Philologenverband"

Landesschulrat - damit höchster Schulbeamter Berlins

Herbert Bath
SPD Rassist (14.3.1926 - 5.9.2005)

Hans-Jürgen Pokall
Opus Dei Mitglied
war viele Jahre bis Mai 2009 Berliner Landesschulrat !

salonfaschistische und noch braunere LehrerInnen:

Christian Blex
AfD Nordrhein-Westfalen

Nicole Höchst
AfD Bundestagsabgeordnete

Claudia Martin
Erzieherin AfD Baden-Württemberg

der Holocaust Relativierer /Holocaustleugner
Karl-Heinz Schmick
Lehrer in Berlin Steglitz
sein Rechtsanwalt der Bezirkschef Torsten Hippe CDU,
dessen einschlägig seit Jahrzehnten
als Rechtsaussen Stürmer bekannte Steglitzer CDU
seit 2006 ! zusammen mit den Grünen
in einer grün braunen Zählgemeinschaft regiert

Dr. Karlheinz Weißmann aus Göttingen
Lehrer in Northeim & Göttingen
der Vordenker der "Neuen Rechten" (Junge Freiheit Flügel)

ehemalige LehrerInnen

Heino Bosselmann

Günter Deckert
NPD Bundesvorsitzender, Holocaustleugner

Iris Eberl
CSU Bundestagsabgeordnete

Jürgen Elsässer

Jörg Faber
Oberstudienrat / Oberstleutnant d. R.

Johannes Hampel (Pädagoge)
(24. August 1925 - 4. April 2016)

Stefan Herre
diplomierter Sportlehrer
Gründer und Chef von Politically Incorrect

Björn Höcke AfD Ober Hetzer

Heiner Hofsommer
Alternative für Deutschland
Kopf des Herkules Kreis
zuvor CDU und "Bund freier Bürger"

Dietmar Koschmieder
seit 1995 junge Welt Geschäftsführer
und "seit Ewigkeiten" DKP Mitglied und Kandidat

Nikolai Nerling Berlin
als Der Volkslehrer
extrem umtriebiger
verschwörungsideologischer Neonazi, Holocaustleugner
und youtube Aktivist

er klagt gerade noch gegen seine Entlassung

Frank-Dietrich Pölert
Oberstudienrat / Leutnant d. R.

Ursula Sarrazin

Journalismus

Otto Schuster
NS Elite Schüler an der Reichsschule der NSDAP Feldafing,
später langjähriger Chefredakteur der Zeitschrift Eltern

kein Rechter und auch kein Pädagoge
- hier aber erwähnenswert
wegen seines pädagogischen Einflusses
und der teilweise rechten Politik der BZfpB

Thomas Krüger
Präsident der "Bundeszentrale für politische Bildung"
und Präsident des Deutschen Kinderhilfswerk