Boycott, Divestment and Sanctions

Aus Inrur

(Weitergeleitet von BDS)

Antizionisten/Antisemiten

INTIFADA FREUNDLICHE ORGANISATIONEN

Intifada Fraktion

THEMENKOMPLEX ISLAM NAHOST ANTISEMITISMUS

Campaign of boycotts, divestment and sanctions (BDS)


Boycott, Divestment and Sanctions
in der deutschsprachigen wikipedia

Boycott, Divestment and Sanctions
in der englischsprachigen wikipedia

A List of Artists who Respect the BDS Call

archive.is Version

Introducing the BDS Movement

Palestinian BDS National Committee

Israeli Apartheid Week

die deutschsprachige Sektion
Boykott, Desinvestitionen und Sanktionen für Palästina

Omar Barghouti Mentor der Israel Boykott Initiativen

prominente UnterstützerInnen

Judith Butler

Naomi Klein

Laurie Penny

Ilan Pappe

die führende BDS Aktivistin Doris Ghannam (Berlin)

BDS-Kampagne in Deutschland Impressum: Doris Ghannam, Sybelstr. 40, 10629 Berlin

"Public Solidarity"
DER Palästina Soli Veranstaltungs + Aktions Doku blog ist eines ihrer Projekte
Impressum: Doris Ghannam, Sybelstr. 40, 10629 Berlin

DIE MACHT DER KULTUR UND DIE KULTUR DER MACHT
"Informationsveranstaltung"
10. Dezember 2012, 20 Uhr
Ballhaus Naunynstrasse Berlin

Veranstaltung zum kulturellen Boykott staatlich subventionierter israelischer Institutionen
am 10. Dezember 2012 in Berlin.

http://anonym.to/?http://www.ballhausnaunynstrasse.de/index.php?id=21&evt=720

VIDEODOKUMENTATION "DIE MACHT DER KULTUR UND DIE KULTUR DER MACHT"

mit Zusatzinfos auf "bds-kampagne.de"
http://anonym.to/?http://www.bds-kampagne.de/articles/2012/11/30/die-macht-der-kultur-und-die-kultur-der-macht/
auf youtube
"DIE MACHT DER KULTUR UND DIE KULTUR DER MACHT Diskussion publicsolidarity"
http://www.youtube.com/watch?v=mCI51fNQTFI
http://www.youtube.com/user/publicsolidarity

der Vorlauf

Wake up - Resist Israeli Apartheid

2009 Iris Hefets

Presseerklärung der Jüdische Stimme für gerechten Frieden im Nahost Geschrieben von Bubp Sonntag, 05. April 2009 um 10:46 Uhr Sehr geehrte Damen und Herren, anbei finden Sie unsere Presseerklärung anlässlich des Tag des Bodens und des internationalen Tags der BDS (Boykott, Investitionsstop, Sanktionen) gegen die israelische Politik. Mit freundlichen Grüßen Iris Hefets (für die Jüdische Stimme)