Blockwart

Aus Inrur

(Weitergeleitet von Blockwärte)

Sprachpolitik

reaktionär, Spießer


ein ursprünglich aus der NS Zeit stammender Begriff,
der wie kaum ein anderer,
das angepasste Verhalten breiter Bevölkerungsschichten
bei gleichzeitiger Denunziation von der Norm abweichendes Verhaltens,
bis in die heutige Zeit auf den Punkt bringt !

ohne eine totalitarismus-ideologische Gleichstellung vorzunehmen,
ist aufgrund der Forschung festzustellen:
GeStaPo und Stasi hätten
ohne Denunziantentum, Obrigkeitshörigkeit, vorausseilenden Gehorsam
nicht derartig effektiv funktionieren können

willige Vollstrecker

Denunziation
in der deutschsprachigen wikipedia

Blockwart
in der deutschsprachigen wiktionary

Blockwart google.com Suche

Blockleiter (Weitergeleitet von Blockwart)
in der deutschsprachigen wikipedia

https://de.wikipedia.org/wiki/Blockwart#Die_Bezeichnung_Blockwart
Der Begriff Blockwart wurde von einem Medienverbund
aus 3sat, Deutschlandradio Berlin, der Süddeutschen Zeitung und dem Suhrkamp Verlag
zu einem der 100 Wörter des 20. Jahrhunderts gewählt.[6]
In der Laudatio wurde das Wort charakterisiert als „Blockwart –
in der Umgangssprache heute ein Schimpfwort, stellvertretend für Schnüffler.“[7]
Gemäß der Gesellschaft für deutsche Sprache lebt die Vokabel aus der NS-Zeit bis heute weiter.
Sie ist Teil von Begriffen wie „Blockwartstaat“ oder „Blockwartmentalität“
und wird in manchen Fällen arglos, in anderen ironisch verwendet.[8]

"Treppenterrier" Blockwarte im Nationalsozialismus

Hausbuch (DDR)
in der deutschsprachigen wikipedia

Überwachungsstaat
in der deutschsprachigen wikipedia

2013

Bürgerinitiativen in Berlin
Der Blockwart in uns allen
29.10.2013 10:47 Uhr
von
Thomas Lackmann
Kommentare: 21

ähnliche Verhaltensweisen lassen sich auch
bei "menschlichen" Platzhirschen finden
Platzhirsch
in der deutschsprachigen wikipedia