Eckhard Jesse

Aus Inrur

Rechte ProfessorInnen

"Extremismusmus Forscher"

Extremismus-, Totalitarismus- Doktrin

TOTALITARISMUS THEORETISCHE AKTEUR-/IDEOLOG-INN EN


die ideologisch, siamesischen Zwillinge Eckhard Jesse + Uwe Backes

Eckhard Jesse
in der deutschsprachigen wikipedia

(* 26. Juli 1948 in Wurzen)
ist ein deutscher Politikwissenschaftler und Extremismusforscher.
Er war von 1993 bis 2014 Inhaber des Lehrstuhls „Politische Systeme, Politische Institutionen“
an der Technischen Universität Chemnitz
und ist gemeinsam mit Uwe Backes
Herausgeber des Jahrbuchs Extremismus & Demokratie und der Schriftenreihe Extremismus & Demokratie.

seine braune Vergangenheit, Kooperation mit Rainer Zitelmann

Die Schatten der Vergangenheit. Impulse zur Historisierung des Nationalsozialismus, Berlin 1990
(hrsg. mit Eckhard Jesse und Rainer Zitelmann). ISBN 3-549-07407-7

Zitelmann`s braune Bücher mit aufschlußreichen Co Autoren

Erste Ansätze akademischer Geschichtsrevision

Jesse ist "Mut" Redakteur u.a. zusammen mit Chaim Noll , Peter Schütt etc

Chemnitzer TU: „Dr. Anti-Antifa“ – Akademischer Titel vom Fließband

Herausgeber des "Jahrbuch Extremismus & Demokratie"

Initiatoren des Veldensteiner Kreis

das Umfeld / Milieu die Ad-hoc-Gruppe Politischer Extremismus und Vergleichende Diktaturforschung

"Endstation Rechts", Brodkorb + Co + Totalitarismus/Extremismus: Jesse, Backes, Fritze, HAIT, Veldensteiner Kreis etc

Jesse SchülerInnen

Hanka Kliese SPD Chemnitz "Endstation Rechts"

Carmen Everts die Hessische "Ypsilanti-Killerin" (Bild)

Jesse 2012 und seine Drygalla Solidarität

Gastkommentar von Eckhard Jesse, Politikprofessor Erinnerung an den McCarthyismus Debatte Freitag, 31. August 8 Kommentare Von der umstrittenen Musikgruppe Die Bandbreite stammt nicht nur der Song «Selbst gemacht» (eine Anspielung auf den angeblich durch die USA verschuldeten Anschlag vom 11. September 2001), sondern auch das Lied «Kein Sex mit Nazis». http://www.nzz.ch/meinung/debatte/erinnerung-an-den-mccarthyismus-1.17548535

Volker Weiß: Über die Fans der deutschen Olympia-Ruderin Nadja Drygalla Jungle World Nr. 37, 13. September 2012sport Nadja Drygallas Verehrer Über die zweifelhaften Unterstützer der Rostocker Ruderin. Kommentar von Volker Weiß http://jungle-world.com/artikel/2012/37/46258.html

2010

Die Auseinandersetzung um das Lehrerseminars zum "Vergleich" von Nazi- und DDR-Diktatur, der "Landeszentrale für politische Bildung" Sachsen Anhalt "Gedenkstätte Roter Ochse" in Halle 20.März 2010

Die Auseinandersetzung um Blockaden am 13.2.2010 in Dresden

Die Entsorgung des Rechtsextremismus
von Christoph Butterwegge
(aus: »Blätter« 1/2010, Seite 12-15)

2008



2002 Das Bundesverfassungsgericht macht den Bock zum Gärtner

NPD-Verbot:
05.02.2002, 16:45
Heribert Prantl
Die vom Karlsruher Gericht bestellten Gutachter sind durch Bagatellisierung rechtsextremer Umtriebe aufgefallen
http://www.sueddeutsche.de/politik/611/400394/text/


Frankfurter Allgemeine Zeitung, Fr 23. Dezember 1994 S. 1 Leitartikel Systematische Verlogenheit Von Eckhard Fuhr