Familie Grassmann

Aus Inrur

(Weitergeleitet von Familie Graßmann)

Antisemiten

Schiiten, Hisbollah Unterstützer

Quds AG, Quds Tag

Iran

Ikonenhandel

mal mit ss mal mit ß

anti-emanzipatorische Familien


Jürgen Graßmann
mindestens seit 2009 Quds Tag Demo
Hauptorganisator, Anmelder, Redner
zusammen mit der HDR in der Quds AG
unterstützt von Frau Claudia
und den Töchtern
"Maya" Maryam Somaya (26),
Nadia (30) & Freund
u.a. als Foto und Video Dokumentaristen

weitere etwas zurückhaltendere Töchter die Lehrerin Amina Graßmann
und "Sase" Sara (mit Enkelkind)

ihr Geschäft:
Ikonenhandel Graßmann GmbH
Kaiser-Friedrich-Str. 15 10585 Berlin Charlottenburg

berlin.de (undatiert)
Das passt prima zum Blattgoldgrund der Ikonen.
Und verleiht dem Geschäft zudem die folkloristische Note, die sich bestens in das Straßenbild fügt.
Nach 20 Jahren in der Goltzstr.1 ist die Galerie 2005 in die Kaiser-Friedrich-Str. 15 gezogen.

18. August 2015
„Mütter Gottes“ mit Preisschild
Wie ein Berliner mit russischen Ikonen handelt
20 Jahre nach einer Mordserie unter Berliner Ikonenhändlern ist es ruhig geworden
um die orthodoxen Heiligenbilder und das Geschäft mit ihnen im Westen.
Eine kleine Liebhaberszene aber ist geblieben.
Die MDZ war zu Besuch in Berlin bei einem der größten deutschen Ikonenhändler.
Von Peggy Lohse
http://www.mdz-moskau.eu/%E2%80%9Emutter-gottes-mit-preisschild/
https://archive.is/y5IvN

Foto links - Jürgen Grassmann in seinem Geschäft

Kontakt

Impressum

berlin.de Ikonenhandel Graßmann

Kontaktadresse:
Antiquitäten Einzelhandel Jürgen Graßmann
Falkentaler Steig 28 - 13467 Berlin

http://www.antiquitaetensammlung.de/antik-juergen-grassmann-in-berlin-13201
http://www.az-deutschland.com/unternehmen/jurgen_grassmann_berlin_be_falkentaler_steig_28
http://web2.cylex.de/firma-home/juergen-grassmann-6603416.html
http://www.bizzlistr.de/J%C3%BCrgen-Gra%C3%9Fmann-Hermsdorf-6031466

der Al Quds Tag 2012 beim Muslim Markt
Der Zionismus verzweifelt am Quds-Tag
Je heftiger die pro-zionistische Presse gegen den Quds-Tag lügt,
desto deutlicher wird ihre Verzweiflung.

Familie Grassmann in der Medienberichterstattung