Freiheitliche Jugend

Aus Inrur

Salonfaschismus

Freiheit


Freiheitliche Jugend der FPÖ

facebook account

Freiheitliche Jugend e.V. Berlin

die website 2002 - 2007 via archive.org

Steve Schwittek

Freiheitliche Jugend e.V.

Postfach 18 01 55
10205 Berlin
Telefon: 030 / 22 19 91 53
Fax: 030 / 22 19 91 54

Abgeschickt von Steve Schwittek am 05 Mai, 2004 um 21:21:55:
6. Mai - Tag der Meinungsfreiheit in Erinnerung an Pim Fortuyn - die Jugend streitet für die Demokratie

Neben 2.000 Postkarten werden zudem noch 1.000 Flugblätter mit Hintergrundinformationen verteilt.
Zudem werden im Rahmen der Aktion
auch Hunderte Exemplare der Wochenzeitung Junge Freiheit und der Monatszeitschrift eigentümlich frei verteilt,
da sich diese in den letzten Jahren als Sprachrohr gegen die politische Korrektheit erwiesen haben.
Berlin, den 05.05.2004
Freiheitliche Jugend e.V. (FJ)
Dachverbandsjugendorganisation der Freiheitlichen in Deutschland
Bundesgeschäftsstelle - Büro Berlin Postfach 18 01 55 - 10205 Berlin
Tel.: (030) 22 19 91 53
Fax: (030) 22 19 91 54 (außer Betrieb)
Funk: 0179/ 120 22 41
mail: info@freiheitlichejugend.de
web: www.freiheitlichejugend.de

http://www.fdp-bodensee.de/forum/messages/96.html

Antwort auf: Neue Partei:
Rudi Möllemann von André F. Lichtschlag am 30 Juni, 2003 um 22:36:02:
eigentümlich frei eine Zeitschrift mit Sprengkraft
von Roland Baader Der Selbständige 1/2003, Seite 26
http://www.fdp-bodensee.de/forum/messages/80.html

P R E S S E M I T T E I L U N G
Freiheitlicher Zusammenschluß wird vorangetrieben!

Wie bereits am 07.09.2002 per Pressemitteilung bekannt gegeben,
haben die Freiheitlichen in Deutschland die Zersplitterung auf der Ebene der Jugend nun endlich überwunden.

Nachdem die Dachverbandsjugendorganisation "Freiheitliche Jugend e.V. (FJ)" bereits von den politischen Organisationen

- Aktionsgemeinschaft der Deutschland Liebenden (ADL)
- Christlich-Konservatives Deutschland Forum (CKDF)
- Dienstagsgespräch
- Freiheitliche Initiative Deutschland e.V. (FID)
- Freiheitliche Deutsche Volkspartei (FDVP)
- Jungbayernbund (JBB, Jugendorganisation der BP - Bayernpartei) http://www.jungbayern.org/
- Liberale Gesellschaft http://www.liberale-gesellschaft.de/

unterstützt wird, hat sich nun auch die DSU (Deutsche Soziale Union) in Form ihrer Jugendorganisation, der JSU (Junge Soziale Union), dem Projekt angeschlossen.

Der Kooperationsvertrag zwischen der JSU und der FJ, welcher die neue intensive Zusammenarbeit auf inhaltlicher und struktureller Ebene regelt, wurde im Oktober 2002 von den beiden Vorsitzenden, Herr Joerg Krause (JSU) und Herr Steve Schwittek (FJ), im Namen ihrer Mitglieder unterzeichnet. br> Die vor allem im mitteldeutschen Raum kommunal fest verankerte und stark engagierte DSU wird mit ihrer Jugendorganisation einen wichtigen Beitrag dafür leisten, die freiheitlichen Kräfte in Deutschland zu sammeln.

In den kommenden Monaten ist damit zu rechnen, daß sich weitere politische Organisationen dem Jugenddachverband anschließen.
Unter dem Dach der FJ werden sich die (jungen) Freiheitlichen insbesondere dem Thema Bildungspolitik zuwenden.

Bundesvorsitzender der FJ Bundesvorsitzender der JSU

Jedes JSU Mitglied hat die Möglichkeit auch bei der FJ Mitglied zu werden.
Die Mitgliedschaft ist kostenfrei wenn die Beiträge ordnungsgemäß an die JSU abgeführt wurden und muß bei der FJ mit dem Hinweis auf die JSU beantragt werden.

http://www.jungesozialeunion.de/zu-fj.htm
http://www.jungesozialeunion.de/


der Zusammenschluß wurde auch vom

Bündniss Rechts Lübeck
http://66.102.9.104/search?q=cache:jVMoLg0VBEEJ:www.buendnis-rechts.com/target/infodienst/infotelefon/info110902.pdf+Dienstagsgespr%C3%A4ch&hl=de
wie auch vom
antifaschistisches dokumentations- und informationsprojekt (adip)
http://web6.rom036.server4you.de/
dokumentiert:
Freiheitliche Jugend e.V. (FJ)
http://66.102.9.104/search?q=cache:bEZ8JRRHYcwJ:web2.244116.vserver.de/index.php%3Fnr%3D178+Dienstagsgespr%C3%A4ch&hl=de

Freiheitliche Jugend google.com Suche