Friedrich A. von Hayek-Gesellschaft

Aus Inrur

(Weitergeleitet von Friedrich-August-von-Hayek-Gesellschaft)

salonfaschistisch, libertär

Libertarismus

Hayek & Co

politische Gesellschaft


Veranstalter
der jährlichen salonfaschistischen Großevents
Namens "Forum Freiheit"

2014

Im Geiste Hayeks – Rechte MarktfundamentalistInnen sammeln sich in der AfD
23. Oktober 2014 Von apabiz

Friedrich A. von Hayek-Gesellschaft
in der deutschsprachigen wikipedia

Die Friedrich A. von Hayek-Gesellschaft e. V. wurde 1998 von einer Gruppe von Wissenschaftlern, Unternehmern und Publizisten
in Freiburg gegründet und hat ihren Sitz in Berlin.

Karen Horn ist seit dem Sommer 2011 Vorsitzende des Vorstands
und leitet den Juniorenkreis Publizistik.

Die Friedrich A. von Hayek-Gesellschaft e. V. wurde 1998 von einer Gruppe von Wissenschaftlern, Unternehmern und Publizisten in Freiburg gegründet.
Sie wirbt mit jährlichen Veranstaltungen (Hayek-Tage), Juniorenkreisen, der "Woche der Freiheit" ([http://Hayek anonym.to/?http://wochederfreiheit.org/ Website der Woche der Freiheit]) und der Verleihung der Hayek-Medaille sowie mit einem bundesweiten universitären Essaywettbewerb für die Ideen Friedrich August von Hayeks. (Allgemeine Informationen zur Friedrich A. von Hayek-Gesellschaft e. V.)
Sogenannte "Hayek-Clubs" dienen im deutschsprachigen Raum der Vernetzung und dem regelmäßigen Austausch.
(Hayek-Clubs der Friedrich August von Hayek-Stiftung) Vorsitzende der Gesellschaft ist Karen Horn.
Im Jahr 2002 folgte die Gründung der Friedrich August von Hayek-Stiftung für eine freie Gesellschaft,
die eng mit der Friedrich A. von Hayek-Gesellschaft zusammenarbeitet. Vorsitzender dieser Stiftung ist Gerd Habermann.

Organe

Hayek-Medaille

Die Hayek-Medaille erhielten:

Mitglieder

Weblinks