Fritz Vahrenholt

Aus Inrur

anti-emanzipatorischer Professor

Leugner des menschenbeeinflußten Klimawandels

SPD

Fritz Vahrenholt
in der deutschsprachigen wikipedia

(* 8. Mai 1949 in Gelsenkirchen-Buer)
ist ein deutscher Politiker (SPD), Buchautor und Manager.
Er war in den 1990ern Umweltsenator in Hamburg,
danach ging er in die Wirtschaft und ist seither bei verschiedenen Energiekonzernen tätig.
Besondere mediale Beachtung fand er zuletzt insbesondere
durch sein öffentliches Abstreiten vieler wissenschaftlich unumstrittener Forschungsergebnisse der Klimaforschung.
Vahrenholt ist Alleinvorstand der Deutschen Wildtier Stiftung.

Stiftungsvorsitzender der Deutschen Wildtier Stiftung