Hamburger Abendblatt

Aus Inrur

Hamburger Abendblatt
in der deutschsprachigen wikipedia

Das Hamburger Abendblatt ist eine Hamburger Tageszeitung der Funke Mediengruppe.
Das Abendblatt erscheint montags bis sonnabends
und erzielt zusammen mit der Bergedorfer Zeitung
eine verkaufte Auflage von 189.215 Exemplaren.

Der redaktionelle Schwerpunkt liegt auf Meldungen aus Hamburg und dem Umland.
Für den Bezirk Harburg, die Kreise Pinneberg und Stormarn sowie die Stadt Norderstedt
werden Regionalbeilagen produziert und in den entsprechenden Teilauflagen mitverkauft.

Abendblatt-Autoren haben mehrere Journalistenpreise gewonnen,
darunter den Theodor-Wolff-Preis (Jan Haarmeyer, Barbara Hardinghaus, Miriam Opresnik, Özlem Topçu),
den Wächterpreis der deutschen Tagespresse (Christian Denso, Marion Girke)
und den Deutschen Reporterpreis (Volker ter Haseborg, Antje Windmann).
Außerdem wurde das Abendblatt mehrmals
mit dem Deutschen Lokaljournalistenpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung ausgezeichnet.

Immer sonnabends erscheint die Kolumne Die Woche im Rathaus,
in der das Tagesgeschäft im Hamburger Rathaus analysiert und kommentiert wird.