Internationale Liga für Menschenrechte

Aus Inrur

Intifada Fraktion

THEMENKOMPLEX ISLAM NAHOST ANTISEMITISMUS

Haus der Demokratie und Menschenrechte Berlin


Inhaltsverzeichnis

Internationale Liga für Menschenrechte (Berlin)
in der deutschsprachigen wikipedia

Mitglieder

Präsidenten (Internationale Liga für Menschenrechte e. V. (Hrsg.): Für Menschenrechte! 100 Jahre gegen den Strom, Berlin 2014, S. 199)

Ein Präsident ist seit 2016 in der Vereinssatzung nicht mehr vorgesehen.

Vorstand

Von der Gründung der Liga bis zu seinem Tode gehörte dem Vorstand – zuletzt als Vizepräsident und als Quasi-Geschäftsführer – Wolfgang P. Schaar (* 1. September 1928; † 24. Oktober 1982 in Berlin) an. (Hektografierter Nachruf der Liga aus dem Jahr 1982 sowie Traueranzeigen in Der Tagesspiegel, 31.10.1982. S. 20)

Der Vorstand besteht aus folgenden Mitgliedern: http://anonym.to/?http://ilmr.de/menschenrechte/vorstand

ILMR Ehrenmitglieder

Träger der Carl-von-Ossietzky-Medaille [2] sind nach § 2 (c) der Vereinssatzung Ehrenmitglieder der Internationalen Liga für Menschenrechte mit allen Rechten eines ordentlichen Mitglieds. [3]

Weitere bekannte Mitglieder

"Carl-von-Ossietzky-Medaille" der ILfM
in der deutschsprachigen wikipedia

Sitz im Haus der Demokratie und Menschenrechte

13. Mai 2016
Neugründung Expertenausschuss „Internationales Recht Palästina/Israel“ der Liga

facebook post von Doris Ghannam

Kontaktadresse und mehr für
den AK Nahost
und die "Jüdische Stimme für gerechten Frieden in Nahost"

Henryk M. Broder
19.04.2013 04:38
Zwei Massenbewegungen und eine Aktivistin

von 2008 bis 2/2016 Präsidentin
Prof. Dr. Fanny-Michaela Reisin
Gründerin der Jüdischen Stimme für gerechten Frieden in Nahost
Teilnehmerin der Quds Tag Demo Berlin 2015

Zur Verabschiedung von Fanny-Michaela Reisin aus dem Vorstand:
Würdigung ihrer zweimaligen Präsidentschaft in der Internationalen Liga für Menschenrechte

Montag, 14. März, 2016 von vorstand

im Vorstand der Hamas, Hisbollah, Abdullah Öcalan,
Marwa El-Sherbini Prozeß etc
Anwalt Hans-Eberhard Schultz (Kanzlei auch im Haus der Demokratie)

Verleihung der Carl-von-Ossietzky-Medaille 2008 der Internationalen Liga für Menschenrechte
u.a. an Uri Avnery
und Yossi Bartal stellvertretend für "Anarchists Against the Wall"

Verleihung der Carl-von-Ossietzky-Medaille 1998

Mitglied Martin Forberg (BDS Aktivist)