Joachim Bliese

Aus Inrur

Joachim Bliese
in der deutschsprachigen wikipedia

(* 7. Oktober 1935 in Kiel) ist ein deutscher Schauspieler.

Leben

Joachim Bliese absolvierte eine Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg.
Es folgten Theaterengagements am Schauspielhaus Wien,
an den Städtischen Bühnen Oberhausen (1964/1965),
am Thalia Theater Hamburg,
am Theater am Neumarkt in Zürich,
von 1981 bis 1991 am Schillertheater Berlin
und an der Freien Volksbühne in Berlin.
Gastengagements führten ihn an verschiedene Theaterbühnen in Stuttgart und Frankfurt am Main,
an das Landestheater Coburg, an das Staatstheater Wiesbaden,
an das Schauspiel Bonn,
an das Nationaltheater Mannheim
und nach Basel.
Ende 2011/Anfang 2012 gab es Rassismus-Vorwürfe seitens Bühnenwatch gegen Joachim Bliese und Dieter Hallervorden,
da in einem Theaterstück die Figur des schwarzen Midge Carter mit ihm als Blackface besetzt worden war.
(Rassismus im Theater "Ein rassistisches Ausgrenzungstool" TAZ 11. Januar 2012, [1], [2], [3])