Konservative Aktion

Aus Inrur

Konservative Aktion
in der deutschsprachigen wikipedia

Der Verein wurde am 12. Juni 1981
von dem ehemaligen tschechischen Schachgroßmeister Luděk Pachman,
dem ZDF-Fernsehmoderator Gerhard Löwenthal
und dem Journalisten Joachim Siegerist gegründet.
Pachman wurde zum Vorsitzenden und Siegerist zu seinem Stellvertreter gewählt.
Dem Kuratorium der Konservativen Aktion, dem Gerhard Löwenthal vorstand,
gehörten auch die Professoren Klaus Motschmann und Lothar Bossle an.
Ebenso Markus Motschmann, einer der Funktionäre des Berliner Unions-Nachwuchses.
(Junge Union: Da kommt was raus "Der Spiegel" 3. Dezembert 1984)
Der Verein hatte seinen Sitz in München.