Nicolai Röschert

Aus Inrur

Inhaltsverzeichnis

vom Juso,
zum besten Kumpel der Hochstaplers, Betrügers, Schlägers,
Nationalbolschewisten... Stefan Pribnow
und Mitarbeiter dessen antisemitischen, nationalbolschewistischen
Querfront Magazin/Projekten "Kalaschnikow"/"Philosophischer Salon"... -
nach dem dortigen Austritt

Mitbegründer des bewegungslinken,
Stalinismus- (Klaus von Raussendorff), sowie Esoterik- offenen
Reflect Verteilers,

Afrika Experte

sowie Mitarbeiter des antizionistisch/antisemitischen
und Iran-lobbyistischen
Linkspartei Bundestagsabgeordneten Niema Movassat

reflect! Über reflect!
auf dem Foto Nicolai Röschertganz links aussen

reflect! ist ein Netzwerk von Bildungsarbeiter_innen, Nachwuchswissenschaftler_innen
sowie Studierenden und bündelt seit Oktober 2004
Kräfte gegen Prekarisierungstendenzen im Bildungs- und Wissenschaftsbereich.

Reflect-gruendung.gif

Niema Movassat Berliner Team

Nicolai Röschert

wissenschaftlicher Mitarbeiter

Themen: Durchführungsorganisationen, Krisen und Konflikte in Afrika,
Bergbau / Rohstoffe, Anti Korruption und Good Gouvernance, Raubfischerei, Postkoloniale Verantwortung/Namibia, Afrika

Telefon: (030) 227-71768
Telefax: (030) 227-76663

E-Mail: niema.movassat.ma03@bundestag.de
Nicolai.jpg

Vorstand AfricAvenir International e.V.

Csm AfricAvenir Vorstand 2014 Nicolai 6d16fbb970.jpg

Nicolai Röschert Tag des Erinnerns Mahnens
RASISSMUS KOLONIALISMUS Decolonial Berlin Postkolonial

Video 10.48

Nicolai Röschert und das antisemitische, nationalbolschewistische Querfront Projekt "Kalaschnikow"/"Philosophischer Salon"

Die zweite Reihe - Eine Querfrontrecherche
ein anderer mensch 18.08.2003 16:43
http://de.indymedia.org/2003/08/59860.shtml

4) Auf der MV am 20.4.2002 (Der Verein hatte damals 21 Mitglieder) tritt der 2. Vorsitzende Nicolai Röschert von seinem Posten zurück, weil der Vorstand (Stefan Pribnow, 1.Vors., Martin Müller-Mertens, Kassierer und Manfred Suchan, Beisitzer) mehrheitlich gegen seine Stimme Bernd Rabehl in den Verein aufgenommen hat. Später tritt er auch aus dem Verein aus.

Eigentümer des Revolte.net ist Stefan Pribnow, dem die Zeitschrift Kalaschnikow gehört. Webmaster des Revolte.net ist Nicolai Röschert (Ex-Sozialdemokrat), Nachrichtenerstellung macht "Charly" Kneffel (Ex-DKPist aus Marburg und stellv. Chefredakteur der Kalaschnikow). Für juristische Belange ist Matthias Trenczek (Ex-Juso-Funktionär an der FU Berlin, RA und Kalaschnikow-Autor) zuständig.

Indirekte Nazipropaganda in Kalaschnikow
Ramiz Berhisa 08.11.2002 23:55
http://de.indymedia.org/2002/11/33669.shtml

Gegen die Nahostkonferenz der Zeitschrift Kalaschnikow
HUmmel AntiFa 20.09.2002 18:18
http://de.indymedia.org/2002/09/30167.shtml

Nahostkonferenz der Kalaschnikow-Online
Pippi Langstrumpf 11.09.2002 19:57
http://de.indymedia.org/2002/09/29352.shtml

Trend 05/00
Revolte.net
Wer oder was steht dahinter und warum?
von Peter Schulz
http://www.trend.infopartisan.net/trd0500/t250500.html

sein facebook account

google.de Suche