Olaf Klemke

Aus Inrur

Braune Anwälte

PERSONEN INFOS im NSU Komplex

Nationalsozialistischer Untergrund

Cottbus


Olaf Klemke und der NSU Prozess

Neonazis vertreten Neonazis – Die Anwälte im Ballstädt Verfahren, eine Übersicht
thueringenrechtsaussen / Dezember 8, 2015

Nicht nur die Angeklagten im Ballstädt-Prozess vor dem Landgericht Erfurt
haben eine lange Geschichte in der extrem rechten Szene,
auch die Mehrheit ihrer Verteidigerinnen und Verteidiger
gehört zu den bei Neonazis beliebten „Szene-Anwälten“
oder ist selbst in der extremen Rechten aktiv.

17. Dezember 2010,
Lausitzer tötet Freundin im Streit um Geld und Liebe
Doberlug-Kirchhainer bittet Angehörige um Vergebung

29. Februar 2008, Langer Prozess in Cottbus

Nazischläger Daniel Betke aus der U-Haft entlassen
indymedia posting von Prozessbeobachtungsgruppe Antifa Pirna
11.03.2005 10:16

Jungle World Nr. 18, 21. April 2004antifa
Das Neonazigericht
Mit harten Strafen rechnen die mutmaßlichen Mitglieder
der Skinheads Sächsische Schweiz (SSS) in ihrem Prozess nicht.
von Alexander Fichtner

Copie

Kanzlei website

Rechtsanwalt Olaf Klemke
Rudolf-Breitscheid-Str. 12
D-03046 Cottbus

Selbstdarstellung

OLAF KLEMKE - IHR FACHANWALT FÜR STRAFRECHT

Geboren bin ich 1964.
Ich studierte Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität in Berlin.
Mein Referendariat leistete ich bei dem Landgericht Cottbus ab.
Seit 1997 bin ich Rechtsanwalt, zunächst in einer lebhaften Allgemeinkanzlei in Herzberg/Elster, danach in einer Strafrechtskanzlei in Dresden.
2005 kam ich nach Cottbus und arbeitete hier bis 2012 als Rechtsanwalt in dem auf Straf- und Verkehrsrecht spezialisierten Anwaltsbüro Dittberner Rechtsanwälte.
Seit dem Beginn meiner beruflichen Tätigkeit als Anwalt verteidige ich in Straf- und Bußgeldsachen.
Von 2003 bis zu meinem Umzug nach Cottbus war ich ausschließlich als Strafverteidiger tätig.
Seit 2005 befasse ich mich - neben der Regulierung von Verkehrsunfällen - hauptsächlich mit der Verteidigung in Straf- und Bußgeldsachen.
Seit 2000 bin ich Fachanwalt für Strafrecht.
Ich war damit einer der ersten Fachanwälte für Strafrecht im Land Brandenburg.

STRAFVERTEIDIGUNG

Ich bin als Ihr Verteidiger in Strafverfahren ihr einseitiger, streng parteilicher Beistand und Interessenvertreter.
Ich trete – mal diplomatisch, mal kämpferisch – dafür ein, dass die Behörden und Gerichte die Ihnen vom Grundgesetz und von der Strafprozessordnung gewährten Rechte peinlichst genau einhalten.
Damit verhindere ich einen „kurzen Prozess“ und helfe Ihnen dabei, ein faires, rechtsstaatliches Verfahren zu bekommen.
Ich bin damit die verfahrensrechtliche Gegenmacht zum Staat, der das Verfahren gegen Sie betreibt.
mehr erfahren http://anonym.to/?http://www.olaf-klemke.de/publikationen.html

PUBLIKATIONEN

Zusammen mit meinem Dresdner Berufskollegen Hansjörg Elbs verfasste ich das im C.F.Müller Verlag veröffentlichte Fachbuch „Einführung in die Praxis der Strafverteidigung“, 2. Auflage 2010 (Link), das voraussichtlich im Herbst 2012 in dritter Auflage erscheinen wird. Mit freundlicher Genehmigung des C.F.Müller Verlages (http://anonym.to/?http://www.hjr-verlag.de/ Link) nachfolgende Leseprobe.
426 Die Frage, ob sich der Mandant schweigend oder redend verteidigen soll, ist in jedem Verfahren die wichtigste, weil Weichen stellende, aber zugleich die schwierigste Entscheidung der Verteidigung.
Sie sollte niemals aus dem Bauch heraus, sondern allein aufgrund rationaler Kriterien erfolgen. (...)
mehr erfahren http://anonym.to/?http://www.olaf-klemke.de/publikationen.html

facebook

xing