Peter Glotz

Aus Inrur

Abgründe der SPD

BILD Vorabdruck Serien

Peter Glotz
in der deutschsprachigen wikipedia

(* 6. März 1939 in Eger, Sudetenland; † 25. August 2005 in Zürich, Schweiz)
war ein deutscher Politiker (SPD), Publizist und Kommunikationswissenschaftler.

Von 2004 bis zu seinem Tode gehörte Peter Glotz dem Präsidium der Deutsch-Arabischen Gesellschaft an.

Glotz befürwortete die Errichtung eines Zentrums gegen Vertreibungen in Berlin,
und war seit September 2000 (gemeinsam mit der Präsidentin des Bundes der Vertriebenen Erika Steinbach)
Vorsitzender der zu diesem Zweck gegründeten Stiftung.

Werke