Silke Tesch

Aus Inrur

Abgründe der SPD

Silke Tesch
in der deutschsprachigen wikipedia

(* 5. Juli 1958 in Holzhausen am Hünstein, Kreis Biedenkopf, Hessen)
ist eine hessische Politikerin (SPD, parteilos) und ehemalige Abgeordnete des Hessischen Landtags.

Silke Tesch
SPD-„Rebellin“ scheitert bei Bürgermeisterwahl
Christoph Felkl heißt der neue Bürgermeister von Breidenbach in Mittelhessen.
Er setzte sich gegen die frühere SPD-„Rebellin“ Tesch durch.
Veröffentlicht: 28.10.2012, 19:11 Uhr
http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/silke-tesch-spd-rebellin-scheitert-bei-buergermeisterwahl-11942112.html


17. Mai 2010, 20:59 Uhr
Hessen: Silke Tesch
Geheimtreffen zwischen CDU und SPD-Abweichlerin
Diskreter Besuch: Wie ein Vertrauter von CDU-Ministerpräsident Koch
die Sozialdemokratin Tesch vor der gescheiterten Ypsilanti-Wahl umwarb.
Von Christoph Hickmann
http://www.sueddeutsche.de/politik/hessen-silke-tesch-geheimtreffen-zwischen-cdu-und-spd-abweichlerin-1.156476


SPD-Ordnungsverfahren
Gütliche Einigung mit Silke Tesch
Silke Tesch hat einer gütlichen Einigung mit der hessischen SPD zugestimmt.
Ihre Entscheidung, Andrea Ypsilanti nicht mit zu wählen,
habe unter dem Schutz des Grundgesetzes und der hessischen Verfassung gestanden,
urteilte die Schiedskommission.
Sanktionen werden nicht verhängt.
Veröffentlicht: 20.04.2009, 17:29 Uhr
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/spd-ordnungsverfahren-guetliche-einigung-mit-silke-tesch-1782921.html

Silke Tesch google.de Suche