Theodor Maunz

Aus Inrur

Braune Juristen

Nationalsozialist / CSU

National-Zeitungs Autor

Renegat

Theodor Maunz
in der deutschsprachigen wikipedia

(* 1. September 1901 in Dachau; † 10. September 1993 in München)
war ein deutscher Hochschullehrer für Verwaltungsrecht und Politiker (CSU).
Er begründete mit dem „Maunz-Dürig“ ein Standardwerk unter den Kommentaren zum Grundgesetz
und war von 1957 bis 1964 bayerischer Kultusminister.
Nach dem Bekanntwerden seiner NS-Vergangenheit trat er als Minister zurück
und publizierte bis zu seinem Tod u.a. anonym in der National-Zeitung.

u.a. Mitautor und -herausgeber des als Standardwerk geltenden
Grundgesetzkommentars Maunz/Dürig/Herzog/Scholz