Uri Avnery

Aus Inrur

Uri Avnery
in der deutschsprachigen wikipedia

(hebräisch ‏אורי אבנרי‎‎; * 10. September 1923 in Beckum als Helmut Ostermann)
ist ein israelischer Journalist, Schriftsteller und Friedensaktivist.
Er war in drei Legislaturperioden Parlamentsabgeordneter in der Knesset (1965–1969, 1969–1973 und 1977–1981).

Ury Avnery online

seine website

Texte von Uri Avnery

israelis-und-deutsche.de
Uri Avnery

„Meine Beziehungen zu Deutschland sind immer etwas komisch.
Es ist nicht ganz Ausland, aber doch vollkommen Ausland.“
Uri Avnery geb. 1923 in Beckum

2015

Deutschlandfunk Interview 30. April 2015 - 1/2 Jahr online

Zeitzeuge: Uri Avnery
Sendezeit: 30. April 2015, 19:15 Uhr
Länge: 43:14 Minuten
Autor: Birgit Wentzien
Sendung: Zeitzeugen im Gespräch
MP3: Audio abspielen

2008

Verleihung der Carl-von-Ossietzky-Medaille 2008 der Internationalen Liga für Menschenrechte

Uri Avnery, Mohammed Khatib and Yossi Bartal on Israel / Palestine public solidarity

Veröffentlicht am 03.05.2012
Veranstaltung des Ökumenischen Zentrums für Umwelt-, Friedens- und Eine-Welt-Arbeit (www.oekumenischeszentrum.de)
mit einleitenden Worten von Peter Kranz,
einem Vortrag von Uri Avnery
und Vorträgen der Preisträger der Carl-von-Ossietzky-Medaille 2008
der Internationalen Liga für Menschenrechte (www.ilmr.de) am 7. Dezember 2008. Es sprechen: Mohammed
http://www.youtube.com/watch?v=hEHWVuS5vmo

google.de Suche