extrem rechte Polizisten

Aus Inrur

(Weitergeleitet von Verharmlosung brauner Polizisten)

braune Staatsbedienstete

Polizei

Braunzone, extrem rechts

Neonazis in staatstragender Uniform

RECHTSstaat

UNVOLLSTÄNDIG

die vielen Polizisten in der AfD,
im Milieu der Reichsbürger,
bei den Republikanern etc
fehlen bspw noch


Inhaltsverzeichnis

Dessau

die Dessauer Polizei, Neonazis und mysteriöse Todesfälle

insgesamt 3 ungeklärte Todesfälle im Kontext
des Polizeirevier Dessau-Roßlau Wolfgangstr.25:
2005 Oury Jalloh
2002 Mario Bichtemann
1997 Hans Jürgen Rose

Regensburg

die polizeiliche Hinrichtung
von Tennesse Eisenberg

Insgesamt sollen 16 Schüsse auf Eisenberg abgegeben worden sein,
von denen zwölf getroffen hätten, sieben davon in den Rücken.

Jochen Kopp ehemaliger Polizist im Stuttgarter Polizeipräsidium
Gründer und Besitzer/Geschäftsführer
des braun esoterischen verschwörungsideologischen Kopp Verlags

Das Deutsche Polizei Hilfswerk - Die Reichsbürger "Polizei"
Die Gruppe wurde 2012 von Volker Schöne,
einem ehemaligen Funktionär
der Deutschen Polizeigewerkschaft, gegründet

brauner youtuber Tim Kellner

Manfred Kittlaus
der Mord an Ulrich Schmücker,
die ZERV etc

Polizei Gewerkschaften

Bund Deutscher Kriminalbeamter

Michael Böhl, stv. Bundesvorsitzender und Berliner Landesvorsitzender AfD Referent

2012

Antifa Infoblatt
Braunzone | AIB 95 / 2.2012 | 17.07.2012
Polizeigewerkschaften mit rechten Tendenzen

Todesstrafe für Kindermörder?
 »Aus logischer Sicht«, befand der Polizist Heiko Timmer, müsse man der NPD-Forderung doch durchaus »beipflichten«.
Zwar sei sie »dem modernen Deutschen« doch irgendwie etwas »wesensfremd« – aber was heißt das schon?

Deutsche Polizeigewerkschaft

Bodo Pfalzgraf, Berliner Landeschef
der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG)
"Junge Freiheit" Interview Partner und ehemaliges Republikaner Mitglied

der rechtskonservative Rainer Wendt Bundeschef
der Deutschen Polizeigewerkschaft
forderte via "Junge Freiheit" den Rücktritt von Bundestagspräsident Wolfgang Thierse
wegen dessen Teilnahme an Blockanden gegen Neonazis

Gewerkschaft der Polizei

Steve Feldmann früher als Steve Schwittek Freiheitliche Jugend
heutzutage Pressesprecher der Gewerkschaft der Polizei Berlin

der braune blogger Jürgen Fritz (Hamburg)
war vier Jahre im Polizeivollzugsdienst in Rheinland-Pfalz tätig

Maik G. schwarz rot gelber Fischerhut Faschist

Daniel Zabel

Parteien:

Alternative für Deutschland:

Michael Böhl, stv. Bundesvorsitzender und Berliner Landesvorsitzender
des Bundes Deutscher Kriminalbeamter AfD Referent

Otto Dreksler AfD Referent

Burschenschaftlicher Abend der braunen Berliner Burschenschaft Gothia
(Mi. 21. Oktober, 19.00 Uhr hct.)
Thema: "Die Asylproblematik in Deutschland aus polizeilicher Sicht."
Referent: Otto Dreksler, Polizeidirektor a.D.
Ort: Gothenhaus

Heribert Friedmann
Abgeordneter in den Landtag Rheinland-Pfalz.
Im AfD-Kreisvorstand Worms
ist Friedmann Kreisvorsitzender und aktives Landesvorstandsmitglied

Wilhelm von Gottberg
zuvor langjähriges CDU Mitglied, ultrarechter Vertriebenen Funktionär

Lars Herrmann, Mitglied des Bundestags

Martin Hess, Mitglied des Bundestags

Karsten Hilse, Mitglied des Bundestags
Leugner des menschenverursachten Klimawandels

Dirk Lauer Hessen

Martin Lauer Hessen

Claus Schaffer

Raimund Swoboda

Bürger in Wut,
Partei Rechtsstaatlicher Offensive (Schill Partei),
Statt Partei

Jan Timke, Bremen

CDU

Armin Schuster extrem rechter CDU Funktionär
im Bereich Sicherheit im Bundestag

FPÖ

Gerhard Kovasits (6. Mai 1953 - 7. April 2016)
war ein österreichischer Politiker (FPÖ) und Kriminalbeamter

Die Republikaner 1989 fff

hoher Polizisten Anteil
in der Partei "Die Republikaner"
auch in Führungspositionen der REPs

Bernhard Amann

Bernhard Andres wurde am 20.8.1988
zum Vorsitzenden des Landesverbands
der Republikaner in Berlin gewählt

Frank Degen (* 28. Februar 1954 in Berlin) ein Polizist und Politiker (REP)

Degen wurde 1989 auf Platz neun der REP-Landesliste ins Abgeordnetenhaus von Berlin gewählt
und blieb dort bis zum Ausscheiden der REP bei der nächsten Wahl 1990.
Er war zeitweise Vorsitzender der REP-Fraktion im Abgeordnetenhaus
und übernahm nach der Absetzung vom Polizisten Bernhard Andres im September 1989
auch kommissarisch das Amt des Landesvorsitzenden.
Dieses wurde später vom Rechtsanwalt Carsten Pagel übernommen.

Foto auf Facebook
Macht hier ein Berliner Polizist das Zeichen der Grauen Wölfe?

Christian Barth B.Z. 30. April 2016 17:26

Ein Foto auf Facebook zeigt offenbar einen Berliner Polizisten,
der mit seinen Fingern das Erkennungszeichen
der rechtsextremen türkischen Gruppierung "Graue Wölfe" macht.

Mit Thor Steinar auf Fortbildung -
Thüringer Polizist unter Extremismus-Verdacht

dpa 02.03.2018, 19:00 Uhr

AfD-Demo in Jena
Polizei entschuldigt sich für rechte Zeitschrift in Einsatzfahrzeug

"Der Spiegel" Donnerstag, 10.03.2016 00:10 Uhr

Das Magazin "Compact" gilt als rechtes Verschwörungsblatt.
In Jena steckte eine Ausgabe gut sichtbar hinter der Scheibe eines Polizeiwagens -
ausgerechnet bei einer AfD-Demo mit Hunderten Gegendemonstranten.

NSU - Ku Klux Klan Polizisten:
Wenn die Zeugen sterben
von Anton Maegerle 07.05.2014

eine Gruppe der Würzburger Bereitschaftspolizei:

"Störungsmelder" 20. Mai 2014 um 11:39 Uhr
Polizei verklebte Nazisticker
Von Timo Müller

Süddeutsche Zeitung 20. Mai 2014 15:11
Fürth
Rechte Sprüche im Polizeibus

"Kein Sex mit Zecken" oder "Good Night, left Side" - solche rechten Sprüche hat ein Passant
in einem Polizeibus nach dem Relegationsspiel zwischen Greuther Fürth und dem HSV entdeckt.
Nun wird gegen mehrere Polizisten ermittelt.
Von Olaf Przybilla, Bamberg/Fürth
Ins Visier der internen Ermittler ist nun eine Gruppe der Würzburger Bereitschaftspolizei geraten,
dem Vernehmen nach handelt es sich um bis zu zehn Polizisten.

Rechte Aufkleber bei der Polizei in Würzburg?
Mainpost publiziert: 20.05.2014 16:39 Uhr aktualisiert: 21.05.2014 07:32 Uhr

Stephane Simon, Leipzig

2006

Berliner Zeitung 26.10.2006
BEAMTE NUTZTEN SYMBOLE UND LIEDER DER SZENE /
GERICHT BESTÄTIGT FRISTLOSE ENTLASSUNG
Rechtsextremisten in Polizeiuniform

Von Thomas Rogalla

indymedia posting
"Nazis in Polizeiuniform" von tava 29.10.2006 15:37

Appell an die Bundeswehr:
Gegen die Entlassung konservativer Soldaten September 2001

Stefan Broschell, Polizeibeamter;

Raik Kolmorgen, Polizeibeamter;

Martin Lauer, Polizeiobermeister i. BGS;

Franz Neubauer, Polizeioberkommissar a.D.;

"Einheit für besondere Lagen und einsatzbezogenes Training" Berlin

17.10.1988 POLIZEI Knochen in Gips

die braun durchsetzte
Berliner FPR Freiwillige Polizei -Reserve

GSG 9 der Bundespolizei - Ulrich Wegener

Unterstützungskommando (Bayern)