Werner J. Patzelt

Aus Inrur

Salonfaschist

Pegida "Versteher" / Verharmloser / Apologet >>> Spitzname "Pegida Patzelt"

seit 2015 "Junge Freiheit" Autor
konkreter, nicht selten Leitartikler auf der Titelseite


Inhaltsverzeichnis

Werner J. Patzelt
in der deutschsprachigen wikipedia

Werner Josef Patzelt (* 23. Mai 1953 in Passau)
ist ein deutscher Politikwissenschaftler mit dem Schwerpunkt Vergleichende Politikwissenschaft.
Er ist seit 1991 Professor an der TU Dresden.

wer so vorbildlich braun ist
wird von CDU/CSU/SPD
mit Millionen gepampert:
Institut für gesellschaftlichen Zusammenhalt

twitter

https://twitter.com/hashtag/patzelt

https://twitter.com/search?q=%23Patzelt

auf der website der TU Dresden

sein facebook account

seine website

Alternative Dresden News
Artikel über und mit Patzelt

2018

Werner Patzelt im Gespräch mit Martin Zagatta
Deutschlandfunk 06.07.2018
Politologe Patzelt zum Asylkompromiss
„Jetzt ist dieses Denkverbot nicht mehr da“

AUDIO 1/2 JAHR ONLINE

Die CSU habe mit dem Asylkompromiss einen neuen Akzent in der Migrationspolitik setzen können,
sagte der Politologe Werner Patzelt im Dlf.
Bislang habe es ein „Denkverbot“ bei der Zurückweisung von Flüchtlingen gegeben.
Die CSU habe im Koalitionsstreit die Position der Bevölkerungsmehrheit vertreten.

2017

Pegida-Forscher Patzelt: Merkel „erlebt die Abenddämmerung ihrer Kanzlerschaft“
Von Nancy McDonnell
Epoch Times - Deutsch 22. December 2017 Aktualisiert: 31. Dezember 2017 21:11

In einem Interview mit dem Tagesspiegel
spricht der Dresdner Politikwissenschaftler und Pegida-Forscher Werner Patzelt
über den größten politischen Fehler der Kanzlerin Angela Merkel.

2016

Video
Werner Patzelt: PEGIDA - Warnsignale aus Dresden
Bibliothek des Konservatismus

Veröffentlicht am 22.05.2016
Wie ist das anhaltende Phänomen PEGIDA zu erklären,
wer sind die Protagonisten, warum gehen sie kontinuierlich auf ihre „Montagsdemonstrationen“
und inwieweit ist die Basis mit der der AfD zu vergleichen?
Mit diesen Fragen setzte sich der Dresdener Politikwissenschaftler Werner Patzelt
am 4. Mai 2016 vor über 130 Zuhörern in der Bibliothek des Konservatismus auseinander.
Bibliothek des Konservatismus facebook Ankündigung der Veranstaltung

Lutz Bachmanns „Pegida-Partei“? – Experte: „Eine Totgeburt“
17:21 20.07.2016(aktualisiert 17:32 20.07.2016)

Video
"Rechtspopulisten AfD & FPÖ" -
Prof. Werner Patzelt und Wolfram Weimer
| Phoenix Runde || 19.05.2016

Minotheras
Veröffentlicht am 29.05.2016
"Rechtspopulisten AfD & FPÖ" - Prof. Werner Patzelt und Wolfram Weimer in der Phoenix Runde || 19.05.2016
Phoenix Runde vom 19.05.2016

„Österreich zuerst"- Mit diesem europakritischen Slogan könnte an diesem Sonntag Norbert Hofer
von der rechtspopulistischen FPÖ in Wien zum Bundespräsidenten gewählt werden.
Doch nicht nur in Österreich erhalten die Rechtspopulisten starken Zulauf,
auch in anderen Ländern Europas feiern sie große Erfolge.
So konnte die AfD in Deutschland in den vergangenen Landtagswahlen deutliche Stimmengewinne verzeichnen.

Moderatorin Anke Plättner (Quelle: phoenix/ Christian Marquardt)

Wie ist der Erfolg der Rechtspopulisten zu erklären?
Wie müssen die etablierten Parteien mit Ihnen umgehen?
Was bedeutet ihr Vormarsch für die EU?

Anke Plättner diskutiert mit:

- Sabine Schuster (ORF)
- Prof. Werner Patzelt (Politikwissenschaftler TU Dresden)
- Wolfram Weimer (Publizist)
- Liane Bednarz (Autorin und Juristin)

Moderation: Anke Plättner

...

Ettersburger Diskurs - 25.05.2016 - Prof. Dr. Werner J. Patzelt
CDU-Fraktion im Thüringer Landtag
Am 27.05.2016 veröffentlicht

Mike Mohring im Gespräch mit Prof. Dr. Werner J. Patzelt
PEGIDA – Ein regionales oder deutschlandweites Phänomen?

Erfurt – „Ist PEGIDA ein regionales oder ein deutschlandweites Phänomen?“
Über diese Frage diskutierte der Thüringer CDU-Fraktionsvorsitzende Mike Mohring
mit dem Dresdner Politikwissenschaftler Prof. Dr. Werner J. Patzelt,
auf Schloss Ettersburg bei Weimar.
Die Abendveranstaltung ist Teil der Reihe „Ettersburger Diskurs.
Zur gesellschaftlichen Situation“ die seit einigen Jahren
gemeinsam durch das Politische Bildungsforum der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
und dem Schloss Ettersburg veranstaltet werden.
Schirmherr der Reihe ist Mike Mohring.
Patzelt hat sich intensiv, mehrfach, auf breiter empirischer und wissenschaftlicher Basis mit PEGIDA befasst.

Mittwoch, 4. Mai 2016, 19 Uhr: Buchvorstellung
in der Bibliothek des Konservatismus
Werner Patzelt: PEGIDA – Warnsignale aus Dresden

Werner J. Patzelt facebook post 23.1.2016 um 16:36

Anbei ein Interview über die Rolle der Massenmedien anlässlich der "Kölner Ereignisse",
das ich unlängst der "Augsburger Allgemeinen" gegeben habe
und das dort unter dem Titel "Wollen Medien das Volk belehren?"
dort am 22. Januar 2016, Nr. 17, auf S. 15 erschienen ist.
Die Fragen stellte Daniel Wirsching.

Am 21.01.2016 um 19:00 lädt die AfD Reinickendorf
zu einem Vortrag von Prof. Werner J Patztelt ein:
Welche Volksabstimmungen sind sinnvoll?
Tegeler Seeterrassen
Wilkestraße 1-5
13507 Berlin

Patzelt bei AfD Reinickendorf.png

WERNER J. PATZELT GASTBEITRAG
Schwach und falsch: Die Ausgrenzung der AfD in Wahlkampfrunden
21. JANUAR 2016

Stefan Niggemeier: https://twitter.com/niggi/status/690179992014163968

Werner J. Patzelt 20. Januar um 23:45
Schwach und falsch: Die Ausgrenzung der AfD in Wahlkampfrunden

Video dbb Jahrestagung 2016: Rede von Prof. Werner Patzelt
dbb beamtenbund und tarifunion
Am 12.01.2016 veröffentlicht

Patzelt DBB.jpeg

youtube Video
dbb Jahrestagung 2016: Rede von Prof. Werner Patzelt

dbbMovie
Veröffentlicht am 12.01.2016
Die Rede von Prof. Werner Patzelt (TU Dresden) bei der 57. dbb Jahrestagung,
die unter dem Titel „Herausforderungen für die Demokratie – Politik contra Bürger?“
vom 10. bis 12. Januar 2016 in Köln stattfand. Alle Infos unter: dbb.de/jahrestagung-2016

dbb Jahrestagung 2016: Diskussionsrunde mit MdB Wolfgang Bosbach & Prof. Werner Patzelt

57. Jahrestagung des dbb in Köln:
Politikwissenschaftler Patzelt: Staat muss offenen Meinungsstreit gewährleisten

zweite url

Werner J. Patzelt 14. Januar um 11:30 ·

DSHB

Patzelt Junge Freiheit Titel Artikel.jpeg

2015

"Junge Freiheit"
Ausgabe 51/15 11.12.15 "Neue Angst der Juden"
Titel Artikel Autor:
Die böse Stiefmutter
Angela Merkel war der Erfolgsgarant der CDU.
Vor dem Parteitag steht sie nicht mehr so unangefochten da
von Werner Patzelt

Patzelt und Sarazzin.jpeg

Patzelt und Sarazzin 2.jpeg

von der AfD Dresden beworbene Veranstaltung
Thilo Sarrazin und Werner Patzelt im “Lindengarten” Dresden
30. November 2015 @ 20:00 - 23:00

wortreich.net

tickets.rtl.de

einwanderungskritik.de
Thilo Sarrazin und Werner Patzelt in Dresden
1. Dezember 2015 3 Kommentar

Thilo Sarrazin spricht in Dresden
mopo24.de 30.11.2015 18:30 10.028 Sichtungen

Dresden - Auf dieses Duell darf man sehr gespannt sein: Autor Thilo Sarrazin (70)
wird am Montagabend mit dem Dresdner Politikwissenschaftler Prof. Werner Patzelt (62) über Meinungsfreiheit in Deutschland diskutieren.

Sächsische Zeitung Mittwoch, 02.12.2015
Sarrazin und die Augen von Claus Kleber
Der Ex-Finanzsenator und Buchautor beklagt in Dresden
den Flüchtlingsstrom und die Politik Angela Merkels.
Von Karin Schlottmann 34 Kommentare

Christian Dorn "Junge Freiheit" & "eigentümlich frei" Autor:
"eigentümlich frei" 04. Dezember 2015
Thilo Sarrazin und Werner J. Patzelt in Dresden
Merkel bestätigt nun doch: Deutschland wird abgeschafft
Neues Buch von Sarrazin im Frühjahr 2016

archive.li Version

WEINHEIM:
Gewaltsamer Protest bei NPD-Parteitag
ARCHIV-ARTIKEL VOM SAMSTAG, DEN 21.11.2015

...Der Dresdner Politikwissenschaftler Werner Patzelt sagte, wenn es die AfD nicht gäbe, könnte die NPD deutlich stärker werden. Angesichts der Debatte um die Asylpolitik haben die rechte Bewegung Pegida und die AfD Zulauf bekommen. ...

"Pegida-Demonstranten werden pauschal beschimpft und kriminalisiert"
Der Tagesspiegel 25.10.2015 15:51 Uhr
Kommentare: 69

Unser Leser meint, dass es dem Menschen eigen ist, sein Zuhause zu verteidigen.
Professor Werner Patzelt erwidert, dass nur die demokratische Grundordnung die Grenzen ziehen kann.

youtube Video
Phoenix Interview
PEGIDA wird die Gesellschaft auf Jahre spalten! Prof. Werner Patzelt
20.10.2015 - Bananenrepublik

youtube Video Patzelt & Sarrazin

Fakt ist. Dr.Thilo Sarrazin und Prof. Dr. Werner J. Patzelt.
hochgeladen vom Betreiber des ultra reaktionären
youtube channel "Angela Maier"
Veröffentlicht am 09.02.2015

Sarrazin /Patzelt über Direkt-Demokratie, Pegida - 9.2.2015
hochgeladen vom Betreiber des ultra reaktionären
youtube channel "Freie Propaganda"
Veröffentlicht am 12.02.2015

Begleittext: Thilo Sarrazin und Werner Patzelt sprechen über Direkt-Demokratie, Pegida und die Rolle der Medien

Deutschlandfunk 04.02.2015
Werner J. Patzelt
Aufstand gegen Professor

Der Politikwissenschaftler Werner Patzelt trat in den vergangenen Wochen als Pegida-Experte auf.
Jetzt brodelt es an seinem Institut an der TU Dresden, Studierende und Lehrkräfte distanzieren sich von ihm.
Der Vorwurf: Patzelt analysiere Pegida nicht nur, sondern sympathisiere mit der Bewegung.
Von Alexandra Gerlach

TU Dresden: Kollegen distanzieren sich von "Pegida-Versteher" Patzelt
Der Spiegel Donnerstag, 29.01.2015 – 17:36 Uhr
Von Nike Laurenz

Werner Patzelt, Politikprofessor aus Dresden, erklärt seit Wochen in den Medien die Pegida-Bewegung -
und dass man die Ängste der Demonstranten ernst nehmen muss.
Jetzt distanzieren sich einige Kollegen öffentlich von ihm.

Die Verortung von Pegida
Edel sei der Volkswille

Was brodelt da eigentlich unter der Pegida-Oberfläche:
Nationalismus, Rassismus, Faschismus?
Vielleicht geht es ja auch eine Nummer kleiner.
Soll die Macht rechts zu verorten Monopol derer sein, die links oder mittig sind?
FAZ 21.01.2015, von WERNER J. PATZELT