Wir

Aus Inrur

Framing

Pluralis Majestatis


Sprachpolitik

das Gefasel vom "Wir" (wirres wir):
bspw. auf Veranstaltungen
bei dem fast jede/r etwas anderes meint,
z.B. die Anwesenden, die Veranstalter, die Szene, das Spektrum,
das Land, das "Volk", die Nation...

und die Anwesenden fragen extrem selten nach - denn wer genauer wird,
bei hierachisch, konsumistisch, strukturierten Veranstaltungen
verläßt die vorgegebene Ordnung
- und das darf nicht sein !
Dafür finden sich dann
immer wieder selberermächtigte Blockwärte im Publikum
die dressiert auf die vorgegebene ansozialisierte Ordnung
(durch Schule, Studium, Hierarchie, Karriere, Autoritarismus...)
diese herrschende anti-emanzipatorische Ordnung verteidigen
und selbst ansonsten kritische Menschen
sind zumeist so domestiziert,
daß sie den Zustand entweder nicht warnehmen
oder sogar auch verteidigen

Musikstücke dazu:

Nicht dazu bzw Nicht Dabei
von Sven Mikolajewicz alias Schnuffel, das total süße Eichhörnchen

AUDIO 4:30 Min
Freddy Quinn wusste es schon 1966: "Wir" (sind das Volk)!
von Klaus Walter
im Deutschlandfunk Corso
4. März 2016 (1/2 Jahr online)

Freddy Quinn - Wir

Wir für Deutschland

Wir Selbst

Wir sind mehr

Wir sind Viele